Sweety-Tut-27




Tut 27
©Inge-Lore  24.04.2014

Dieses Tutorial habe ich mit der Erlaubnis von Sweety übersetzt,

ihre schöne Seite findest du hier

http://sweety4.eklablog.com/


Merci Sweety de ce que je peux traduire vos beaux tutoriaux.

Das Copyright des original Tutorials liegt alleine bei Sweety

das Copyright der Übersetzung liegt alleine bei mir,Inge-Lore.

Es ist nicht erlaubt,mein Tutorial zu kopieren oder auf

anderen Seiten zum download anzubieten.

Mein Material habe ich aus diversen Tubengruppen.

Das Copyright des Materials liegt alleine beim jeweiligen Künstler.

Sollte ich ein Copyright verletzt haben,sendet mir bitte eine E-Mail.

Ich danke allen Tubern für das schöne Material,ohne das es solche schönen Bilder gar nicht geben würde.

Mein besonderer Dank geht an VeryMany  für die schöne Personentube.

Ich habe das Tutorial mit PSP X5 geschrieben,aber es sollte auch mit allen

anderen Varianten zu basteln gehen.

*****************************************************
Hier sind meine Tutoriale registriert



*****************************************************
Hier werden meine Tutoriale getestet




****************************************************

Plugins

Simple  Diamonds, Top Left Mirror
Tramages: Two The Line
Vanderlee   Unplugged-X  
MuRa’s Meister, Perspective Tiling
Filters Unlimited 2.0,& Background Designers IV: @Night Shadow, Sf10Square Bumps.
Filters Unlimited 2.0, &<Bkg Kaleidoscope>: @Mirrored Scaled
Graphics plus:  Cross Chadow
Nik Software:  ColorEfex3.0

****************************************************

Material  oder   HIER

Landschaftstube
Dekotube
Haupttube
meine ist von Very Many
****************************************************

Vorwort !!

Da ich mit dem X5 arbeite,sind einige Dinge bei dir anders,
wenn du mit einer niedrigeren Version von PSP arbeitest.
Vertikal spiegeln ist bei mir horizontal spiegeln und umgekehrt.
Wenn ich hier mit Versatz (Bildverschiebung) arbeite,dann kannst du 
die Ebene meistens auch einfach nur vertikal oder horizontal spiegeln.
Was früher bei den Textureffekten Plättchen hieß,
ist bei mir Kacheln.

Meine Dateien musst du evtl kolorieren,
dafür schreibst du dir die Zahlen F und S deiner HG Farbe auf



gehst über Einstellen (Anpassen) --Farbton/Sättigung--kolorieren



und trägst da die beiden Zahlen ein. Spiel ruhig auch mit der Sättigung,
wenn dir die Farbe noch nicht gefällt.

**************************************************
Das Original Tut von Sweety findest du HIER

Wenn du alles hast,dann lass uns beginnen.

************************************************



Punkt 1

Öffne die Datei *Calque Alpha Tutoriel 27*

duplizieren mit Shift und D und das Original schließen,

die Kopie ist unser Arbeitsblatt,wo die Auswahlen drin sind oder schiebe die Selektionen 

in deinen Ordner Auswahlen bei deinem PSP,beides ist gleich,

egal,womit du arbeiten möchtest.

Ich arbeite mit den Auswahlen auf dem Arbeitsblatt.

Such dir eine helle VG und eine dunkle HG Farbe und eine dritte Farbe

Kopiere dein Hintergrundbild--Auswahl alles  auf deinem leeren Blatt,

einfügen in die Auswahl--Auswahl aufheben.

Anpassen--Unschärfe--Strahlenförmige Unschärfe









Punkt 2

Bild--duplizieren--Ebene vertikal und horizontal spiegeln

stelle die Deckfähigkeit auf 50 und den Mischmodus auf Multiplikation

sichtbar zusammenfassen

Effekte--Plugins--Simple Diamond

Auswahl--Auswahl laden/speichern--Auswahl #1 laden (bei mir aus Alphakanal)



Rechtsklick im Ebenenmanager--in Ebene umwandeln

erstelle dir diesen Farbverlauf



fülle die Auswahl damit

Effekte--Plugins--Tramage--Tow The Line



Auswahl aufheben.





Punkt 3

Ebene duplizieren--horizontal spiegeln

Bild--Versatz 



Duplizieren--Versatz



Duplizieren--horizontal spiegeln--Versatz



Schließe die Sichtbarkeit der untersten Ebene

sichtbar zusammenfassen--Raster 1 wieder sichtbar stellen.



Effekte--Plugins--VanDerLee Unplugged X



Mischmodus auf Aufhellen stellen



Ebene duplizieren--Deckfähigkeit auf 75 stellen.






Punkt 4

Aktiviere die unterste Ebene

Auswahl #2 laden



in Ebene umwandeln--Auswahl aufheben

Bild--frei drehen



Größe ändern



Aktiviere die unterste Ebene--Auswahl #3 laden



in Ebene umwandeln--Auswahl aufheben.

Effekte--Textureffekte--Jalousie



stelle die Deckfähigkeit auf 80 bis 85%

Effekte--3D Effekte--Schlagschatten







Punkt 5

Ebene duplizieren--verkleinern auf 90 %

Auswahl #4 laden



Löschtaste drücken--Auswahl aufheben

Versatz



**Ebene duplizieren--verkleinern auf 90 %--Versatz wiederholen**

wiederhole von ** bis ** noch einmal

so sieht meine Ebenenpalette jetzt aus



und so mein Bild.



Fasse nun 3x nach unten zusammen.

Effekte--Plugins--Simple Top left mirror








Punkt 6

Aktiviere die Ebene *umgewandelte Auswahl*



Ebene duplizieren

Auswahl--Auswahl alles--Auswahl schwebend (frei)--nicht schwebend (nicht frei)

kopiere dein Landschaftsbild--einfügen in die Auswahl--Auswahl aufheben.

umbenennen in *Bild*

Ebene *umgewandelte Auswahl* duplizieren--nach oben schieben--verkleinern auf 90 %

Ebene Bild duplizieren--nach oben schieben--2x auf 90 % verkleinern.

Kopie von umgewandelte Auswahl duplizieren--2x auf 90% verkleinern--nach oben schieben

Kopie von Bild duplizieren--nach oben schieben--2x auf 90 % verkleinern.

So sieht es im Ebenenmanager aus



und so sieht mein Bild jetzt aus.



Fasse jetzt 5x nach unten zusammen.






Punkt 7

Effekte--3D Effekte--Schlagschatten



Einstellen--Schärfe--Scharfzeichnen

stelle die Deckfähigkeit auf ca. 70%.

Geh auf die oberste Ebene--neue Ebene--fülle sie mit der VG Farbe

Ebenen--Maskenebene aus Bild



zusammenfassen--Gruppe zusammenfassen.

Effekte--Kanteneffekte--nachzeichnen

stelle die Deckfähigkeit auf ca. 85 %

Ebene vertikal und horizontal spiegeln

lade nochmal Auswahl #2--Löschtaste drücken--Auswahl aufheben.

Ebene duplizieren--vertikal und horizontal spiegeln

Bild--Versatz



nach unten zusammenfassen--Schlagschatten--als Farbe deine HG Farbe etwas dunkler









Punkt 8

Bild--Rand hinzufügen in deiner Farbe 3



Ebene duplizieren--verkleinern auf 90 %--kein Haken bei alle Ebenen

Bild--Versatz



Ebene duplizieren--verkleinern auf 90 %--Versatz wiederholen--Vertikal auf 28 stellen

und nochmal Ebene duplizieren--verkleinern und Versatz wiederholen.





Geh auf die unterste Ebene--duplizieren

Effekte--Plugins--MuRa's Meister Perspective Tiling



drück Taste K und schiebe die Ebene bis unten an den Rand der nächsten Ebene



drück Taste M--Schlagschatten







Punkt 9

Rand hinzufügen mit der Farbe 2



kopieren

Auswahl alles--Rand 60 Px weiß--Auswahl umkehren

einfügen in die Auswahl

Einstellen--Unschärfe--strahlenförmige Unschärfe



Kanteneffekt nachzeichnen

Filters Unlimited 2.0  &<Background Designers IV @Night Shadow



in Ebene umwandeln--Auswahl aufheben.

Filters Unlimited 2.0 &  &<Background Designers IV Sf10Square Bumps



Filters Unlimited 2.0 &<Bkg Kaleidoscope @Mirrored&Scaled



so sollte es bei dir auch aussehen








Punkt 10

Aktiviere den Zauberstab und klick in die weißen Ränder

evtl. hast du auch noch dünne weiße Streifen an allen Seiten,bei mir war das nicht,

dann klick auch da rein--neue Ebene.

Fülle die Auswahlen mit der Farbe 3

Effekte--Plugins--Graphics Plus Cross Shadow



Auswahl aufheben.

Geh auf die mittlere Ebene

Effekte--Plugins--Nik Software ColorEfex3.0



klick links auf *Ink* und such dir rechts oben einen Effekt zu deinen Farben aus.

Schlagschatten--auch mit -3/-3 wiederholen.



Auch auf der oberste Ebene die beiden Schatten wiederholen.





Punkt 11

Kopiere deine Haupttube--einfügen als neue Ebene

passe die Größe an--schiebe sie nach rechts

Scharfzeichnen--Schlagschatten



Kopiere deine Vase oder Deko--einfügen auf dein Bild

schiebe sie nach links--passe die Größe an.

Scharfzeichnen--Schatten wiederholen.

Schau dir dein Bild nochmal an,wenn dir alles so gefällt,

dann fasse alle Ebenen sichtbar zusammen.

Auswahl alles--Rand hinzufügen--2 Px in Farbe 3

Effekte--3D Effekte--Aussparung



(sollte bei dir das Bild verschwinden,dann musst du eine neue Ebene machen)

wiederhole die Aussparung mit -3/-3.

Auswahl aufheben

füge noch dein WZ und das Copy aufs Bild ein

dann alle Ebenen zusammenfassen und auf 900 Px verkleinern,

Haken rein bei alle Ebenen angepaßt.

Scharfzeichnen nicht vergessen.





Super,du hast es geschafft und ich hoffe,das Tutorial hat dir gefallen
und du bist gut klar gekommen mit meiner Erklärung.



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
 
 
 
 
 
 
 
 
   
   
   
   
   
   
   


Comments