Valentine





Valentine
© Inge-Lore 11.01.2014


Dieses Tutorial ist ganz allein in meiner Fantasie entstanden,Zufälligkeiten mit anderen

Tutorialen im weiten www sind nicht beabsichtigt.

Das Copyright des Tutorials liegt alleine bei mir.

Es ist nicht erlaubt,mein Tutorial zu kopieren oder auf

anderen Seiten zum download anzubieten.

Mein Material habe ich aus diversen Tubengruppen.

Das Copyright des Materials liegt alleine beim jeweiligen Künstler.

Sollte ich ein Copyright verletzt haben,sendet mir bitte eine E-Mail.

Ich danke allen Tubern für das schöne Material,ohne das es solche schönen Bilder gar nicht geben würde.

Mein besonderer Dank geht an Gerda  für die schönen Poser

Ich habe das Tutorial mit PS CS 3 geschrieben,aber es sollte auch mit allen

anderen Varianten zu basteln gehen.

*****************************************************
Hier sind meine Tutoriale registriert



*****************************************************
Hier werden meine Tutoriale getestet




****************************************************
Plugins

Xero Improver

****************************************************

Material  oder   HIER
Maske
Auswahldatei
Deko Valentin
Hintergrundtube
Posertube
meine ist von Gerda

****************************************************
Vorwort

Meine Dateien musst du evtl färben,
dafür stell deine HG Farbe als VG Farbe ein
gehst über Bild--Farbton/Sättigung--Haken rein bei Färben.



Spiel ruhig auch mit der Sättigung,
wenn dir die Farbe noch nicht gefällt.
Merke dir die Zahl der Sättigung,
damit du alle Teile gleichmäßig einfärbst.

***************************************************




Punkt 1

Such dir aus deinen Tuben eine helle VG und dunkle HG Farbe aus

öffne die Auswahldatei aus dem Material

Bearbeiten--Fläche füllen mit deiner HG Farbe

Filter--Strukturierungsfilter--mit Struktur versehen

such dir die Textur *feine Schraffur*



klick *Corel_15_021* im Ordner an und auf Öffnen klicken



wende die Struktur dann mit dieser Einstellung an,



neue Ebene--Fläche füllen mit deiner VG Farbe

ziehe die Maske *maske95©ILR* mit gedrückter Shifttaste auf dein Bild.







Punkt 2

Klick im Ebenenmanager oben auf Kanäle und unten auf das kleine Rädchen



zurück auf Ebenen und die Ebene unter der Maske



Auswahl--Auwahl umkehren--Löschtaste drücken--Auswahl aufheben

geh auf die Maske--löschen



Ebenenstil--Schlagschatten



als Farbe nimm eine ganz dunkle aus deinen Farben.

in Smartobjekt konvertieren--Ebene rastern

jetzt diesen Ebenenstil Schlagschatten geben



nochmal in Smartobjekt konvertieren und Ebene rastern.




Punkt 3

Ziehe deine Hintergrundtube auf dein Bild--passe die Größe an

schiebe sie im Ebenenmanager unter die Maskenebene und rechts in den Ausschnitt

passe die Größe an--wenn sie zu groß ist,dann geh auf

Auswahl--Auswahl laden--Auswahl #1



Auswahl verändern--erweitern um 2 Px



Auswahl umkehren--Löschtaste drücken--Auswahl aufheben.





Punkt 4

Ziehe deine Posertube  auf dein Bild--passe die Größe an

schiebe sie in die Mitte des großen Ausschnitts rechts oder wo es dir gefällt.

Filter--Xero Improver mit Klick auf Landscape

Ebenenstil--Schlagschatten



als Farbe wieder eine dunkle Farbe aus deinen Farben.

Dekoriere dein Bild jetzt mit deiner Deko,wie es dir gefällt.

Gib deiner Deko diesen Schatten.



Wiederhole auf jeder Deko,die du verkleinert hast,Improver .





Punkt 5

Bild--Arbeitsfläche



ziehe mit gedrückter Shifttaste den Rand auf dein Bild

er soll an oberster Stelle sein.

Setz dein WZ und das Copyright an oberster Stelle aufs Bild



gefällt dir dein Bild,dann geh auf die dritte Ebene von unten (Maske)

und stelle die beiden unteren Ebenen unsichtbar

sichtbar auf eine Ebene reduzieren.



Geh auf die zweite Ebene von unten--mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren.

Jetzt hast du noch 2 Ebenen--bleib auf der unteren Ebene.





Punkt 6   Animation


Öffne *Herzen-Ani-1*--alle Ebenen markieren im Ebenenmanager

nun ziehe die Herzen auf dein Bild und in den oberen linken Ausschnitt

sitzen sie nicht gleich richtig,dann verschiebe sie am besten mit den Pfeiltasten

solange alle Ebenen markiert sind,kannst du die Herzen noch verschieben.

Ziehe sie noch einmal in den unteren linken Ausschnitt.

Nun schiebe im Ebenenmanager immer die jeweiligen Zahlen zusammen






und nach unten auf eine Ebene reduzieren.



Das machen wir,damit du nicht so viele Ebenen übereinander hast.

So sollte es jetzt auch bei dir aussehen.






Punkt 7

Öffne *Herzen-Ani*--alle Ebenen markieren im Ebenenmanager

ziehe sie auf dein Bild und in den rechten kleinen Ausschnitt

schiebe sie schön in den Ausschnitt und die Zahlen wieder übereinander



und nach unten auf eine Ebene reduzieren,damit du am Schluss nur je 1x *1* bis *9* hast.



Stelle jetzt *2* bis *9* unsichtbar.

Geh in der Leiste oben auf Fenster und Animation (Zeitleiste)

stelle im Frame 1 so ein



neuer Frame



stelle *1* unsichtbar und *2* sichtbar

neuer Frame--stelle *2* unsichtbar und *3* sichtbar

neuer Frame--stelle *3* unsichtbar und *4* sichtbar

neuer Frame--stelle *4* unsichtbar und *5* sichtbar

neuer Frame--stelle *5* unsichtbar und *6* sichtbar


neuer Frame--stelle *6* unsichtbar und *7* sichtbar

neuer Frame--stelle *7* unsichtbar und *8* sichtbar


neuer Frame--stelle *8* unsichtbar und *9* sichtbar

Datei--für Web und Geräte speichern

klicke oben links auf Original



guck dir deine Ani an und wenn sie dir gefällt,

speichere sie als Gif ab.





Super,du hast es geschafft und ich hoffe,das Tutorial hat dir gefallen
und du bist gut klar gekommen mit meiner Erklärung.

 
 
 
   
   
   



Comments