It's cold outside




It's cold outside

© Inge-Lore 27.10.2012



Dieses Tutorial ist ganz allein in meiner Fantasie entstanden,Zufälligkeiten mit anderen

Tutorialen im weiten www sind nicht beabsichtigt.

Das Copyright des Tutorials liegt alleine bei mir.

Es ist nicht erlaubt,mein Tutorial zu kopieren oder auf

anderen Seiten zum download anzubieten.

Mein Material habe ich aus diversen Tubengruppen und von Poserseiten.

Das Copyright des Materials liegt alleine beim jeweiligen Künstler.

Sollte ich ein Copyright verletzt haben,sendet mir bitte eine E-Mail.

Ich danke allen Tubern für das schöne Material,ohne das es solche schönen Bilder gar nicht geben würde.

Mein besonderer Dank geht an  Gerda  für die schönen Poser und Zubehör

Ich habe das Tutorial mit PS Cs3 geschrieben,aber es sollte auch mit allen

anderen Varianten zu basteln gehen.

************************************************************

Hier werden meine Tutoriale getestet


**********************************************************
Hier sind meine Tutoriale registriert






*********************************************************
Plugins
keine




Danke liebe Familie von  Sissy,dass ich die Seite nutzen darf

********************************************************
Material  oder  HIER

Fenstertube
Personentube
Dekomaterial wie
Blumen,Kugeln,Girlande,Gardine,Kerzen
Rehtuben für die Animation
Mein Material habe ich fast alles von Gerda
Klick auf die Vorschaubilder,dann kommst du zur Seite

Gardinen               Blumen

  


Fairy und Rehe

  




*******************************************************


Hole dir das Muster *image1_muster* ins PS
Bearbeiten--als Muster festlegen




Deine Elemente musst du vielleicht für deine Farben einfärben,
dafür gehst du dann über Bild--Anpassungen--Farbton/Sättigung
und machst den Haken rein bei Färben--bei Sättigung kannst du noch etwas
höher gehen,dann ist die Farbe kräftiger.


Punkt 1
Such dir aus deinen Tuben eine helle VG und dunkle HG Farbe aus,
Datei--Neu-- 900 x 700 Px--Bearbeiten--Fläche füllen es mit dem Muster



Öffne dein Hintergrundbild--auf dein Blatt ziehen
Öffne *christmaswindow*--auf dein Bild ziehen
schiebe es etwas nach oben
schiebe das Hintergrundbild schön in dem Fenster zurecht,paßt alles,
aktiviere den Zauberstab


klick damit neben das Fenster--Auswahl umkehren
Auswahl verändern--verkleinern um 10 Px



Auswahl nochmal umkehren--geh auf deine Bilderebene
dann drück die Löschtaste--Auswahl aufheben.
geh auf die Fensterebene--Ebenenstil--Schlagschatten






Punkt 2
Öffne *fensterbank*--auf dein Bild ziehen und nach unten an den Rand schieben.
Öffne das erste Reh *Deer-2012-03*--auf dein Bild ziehen
Bearbeiten--transformieren (Strg+T)--skalieren auf 50 %



und nochmal auf 50 % und nochmal auf 90 %
(verkleinere lieber in 3 Schritten,dann leidet die Qualität nicht so,als wenn du auf
einmal verkleinerst)
Schiebe es so hin



dupliziere die Ebene
Bearbeiten--Transformieren--drehen (Strg+T) auf -40 Grad






Duplizieren und etwas nach links schieben



Öffne das zweite Reh *Deer-2012-04*
auf dein Bild ziehen--auf 2x 50 und 1x 90 % skalieren
schiebe es so hin




Dupliziere jetzt nochmal das erste Rehe und schiebe es nach links
und an oberste Stelle--dupliziere das zweite Reh auch,nach links
schieben und auch an oberste Stelle
so solls bei dir auch aussehen.









Punkt 3
Ziehe jetzt mit deinem Auswahlrechteckwerkzeug (M) so eine Auswahl auf



und drück die Löschtaste--Auswahl aufheben.
Nun geh nochmal auf das erste Reh
Filter--Scharfzeichnungsfilter--scharfzeichnen
Ebenenstil--Schlagschatten kopieren beim Fenster--einfügen beim Reh.
Scharfzeichnen und den Schatten einfügen wiederhole nun auch auf den anderen Rehen.
Umbenennen von unten nach oben mit *1* bis *6*
Schiebe jetzt die Fensterebene an oberste Stelle im Ebenenmanager
und stelle die Rehe alle unsichtbar.



Aktiviere dein Auswahlwerkzeug Rechteck und ziehe über eine der beiden Gardinen
*Vorhänge-2011-33*
eine Auswahl auf--Strg+C--geh auf dein Bild--Strg+V
skalieren auf 90 %--auf die richtige Seite schieben,etwas raus aus dem Bild
duplizieren--Bearbeiten--Transformieren--horizontal spiegeln
schiebe die Gardine auf die andere Seite und auch etwas raus aus dem Bild
Ebenenmanager--mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren.




Punkt 4
Öffne *Girlande*--auf dein Bild ziehen
nach oben schieben und eine Ebene tiefer,unter die Gardinen
scharfzeichnen und den letzten Ebenenstil einfügen



Geh wieder auf die oberste Ebene
öffne *lgd_kugel-deko*--auf dein Bild ziehen
schiebe sie nach links oben fast bis an den Rand



duplizieren--horizontal spiegeln
nach rechts schieben--Ebene mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren.
Ebenenstil einfügen
Öffne nun die Blumen,ich überlasse es dir,welche du nimmst oder
was du als Deko überhaupt nehmen möchtest.Ich habe *Blumen-50-2011*
und *Blumen-46-2011* von Gerda genommen und beide auf 65% verkleinert.


Punkt 5
Öffne die Kerzentube--auf dein Bild ziehen
skalieren auf 50%--nach links vor die Blume schieben



scharfzeichnen und den Ebenenstil einfügen.
Öffne *FM-Christmas-Time-Element-2*--auf dein Bild ziehen
skalieren auf 60%--schiebe es mittig auf das Fenster.



Scharfzeichnen und den Ebenenstil einfügen.
Öffne nun deine Personentube--auf dein Bild ziehen
verkleinere sie entsprechend--scharfzeichnen und den Ebenenstil einfügen.
Schiebe sie nach rechts an den Rand oder wo es dir gefällt.
Öffne *perlenrahmen*--mit gedrückter Shifttaste auf dein Bild ziehen
Schreib deinen Text oder ziehe dir meine auf dein Bild
nach oben schieben.
Setz noch das Copyright und dein WZ auf jeweils neue Ebene.


Punkt 6  Animation
Fenster--Animation
Stell im Frame 1 so ein


im ersten Frame ist noch kein Reh zu sehen,alle Rehe sind noch unsichtbar gestellt
erstelle einen neuen Frame



und öffne das Auge von *1*
erstelle einen neuen Frame--schließe das Auge von *1* und öffne das von *2*
erstelle einen neuen Frame--schließe das Auge von *2* und öffne das von *3*
erstelle einen neuen Frame--schließe das Auge von *3* und öffne das von *4*
erstelle einen neuen Frame--schließe das Auge von *4* und öffne das von *5*
erstelle einen neuen Frame--schließe das Auge von *5* und öffne das von *6*

klick jetzt den ersten Frame an und stell ihn so ein



Nun kannst du dein Bild speichern
Datei--für Web und Geräte speichern und da kannst du dir die Ani angucken



und als Gif speichern.



Super,du hast es geschafft und ich hoffe,mein Tut hat dir gefallen und du bist
gut mit meiner Anleitung klar gekommen,das würde mich sehr freuen.





Hier zeige ich euch die Bilder meine lieben Tester und Bastler,
danke ihr Lieben für eure super schönen Werke.

 
 
   
   
   



Comments