Imkerverein Ladenburg e.V. / Wallstadter Str. 72, 68526 Ladenburg

Der Verein hat erstmals im Jahre 2006 diesen Internet-Auftritt eingerichtet und gestaltet. Es ist eine aktuelle Informationsplattform, die anstrebt, sich im Laufe der Zeit natürlich zu verbessern. Hierzu wünschen und erhoffen wir uns, dass:
    • Ihnen unsere Website gefällt
    • Sie deren Möglichkeiten aktiv nutzen
    • Sie uns Kommentare, Wünsche und Änderungsbedarf mitteilen
    • Sie in der Suchbox oben rechts gleich mal mit dem Stöbern beginnen - wie wär's mit 'Honig', 'Königin' oder 'Gedichte' zur Einstimmung?
    • Es lohnt sich auch englische Suchbegriffe einzugeben, z.B. `honey´
    Tip: Wenn Sie nach einer Stichwortsuche auf eine Seite geraten, auf der nicht sofort die gewünschte Information sichtbar ist, dann geben Sie nochmals ein:  Strg - F und tippen erneut das Stichwort ein
    - schon sind sie an der gewünschten Information, falls diese in der Menge des Textes nicht sofort sichtbar war. Stichwort z.B. "Einemsen" zum Thema Ameisensäure.

    Seit 1990 ist 74% der Insektenmasse aus unserem Lebensraum verschwunden - Erinnern Sie sich? Früher waren die Auto-Windschutzscheiben immer voll mit toten Insekten, heute nicht mehr  ....  
    Wir Imker betreiben aktiven Umweltschutz - Werden Sie Imker !

    Dann schnell den nächsten Termin in Ladenburg vormerken.
    Sie werden von diesen kleinen Insekten fasziniert sein - garantiert!


     



    Infrarot-Thermokamera Aufnahmen von zwei Dadantbeuten:
    Außentemperatur  ~ -7°C

    • Hilft Bienengift Imkern gegen Covid-19 ? Hier ist eine interessante Notiz zu dieser Frage: Sind wir immun?https://www.bienenjournal.de/news/corona/bienengift-gegen-covid-19/?cn-reloaded=1
      Veröffentlicht um 27.06.2020, 11:52 von Dirk-Henner Lankenau
    • Praxis Kurs Juli/August 2020 Liebe Mitglieder,der Praxiskurs vom 26.7.2020 ermöglichte interessante Fragen, praktische Übung, Diskussionen und auch ein gegenseitiges Kennenlernen. Nachdem dieser Praxiskurs bei den Teilnehmenden gut angekommen und begrüßt wurde, wollen wir einen weiteren anbieten und auch durchführen.Dazu wollen wir Sonntag, den 23.08.2020 zwischen 10 -12:00Uhr ein praxisorientiertes Kursangebot machen – allerdings mit einigen Einschränkungen & Regeln:Wer:                                    Jungimker ; „ältere“ Imker bitte nur bei dringenden/wichtigen Fragen. Für Nichtmitglieder und Besucher können wir diesen Kurs noch nicht anbieten!Wo:                      69124 Heidelberg-Kirchheim, Kirchheimer Weg, zw. Haus-Nr, 30 und Kleingartenverein Stettiner Straße, Eingang durch den Parallelweg zum Kirchheimer Weg. (Skizze nachfolgend)Was:                    Einige Völker/Ableger können angeschaut werden; da diese gegebenenfalls auch bereit sind zuzustechen, bitte geeignete Schutzkleidung ...
      Veröffentlicht um von Dirk-Henner Lankenau
    • Corona-Pandemie Verhaltensempfehlung bei Ausstellung von Gesundheitszeugnissen für Bienen Brief vom Bundesministerium als Passierschein geeignet:Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft / Imkerei ist systemrelevant ....Brief click hierCorona-Pandemie Verhaltensempfehlung bei Ausstellung von Gesundheitszeugnissen für Bienen Zum Download:     >RNKPRT0544_20200401_141758.pdf
      Veröffentlicht um 09.04.2020, 03:07 von Dirk-Henner Lankenau
    • Seminar Bienenweide Seminar Bad Krozingen 16.03.2019 klick hier
      Veröffentlicht um 25.02.2020, 01:11 von Dirk-Henner Lankenau
    • VarroaMed Sonderpreis - Rundmail vom Landesverband badischer Imker Die zugehörigen Downloads zum anschließendem Schreiben:            "VarroMed 03_DEU Flyer VM.pdf"             "VarroMed 02_2019 Anzeige VarroMed Sonderaktion.pdf"             "VarroMed 01_2019 _ 2020 DEU-Bestellfax.pdf" Achtung: Angebot limitiert bis Ende März 2020, und nicht durch Verband förderfähigGesendet: Mittwoch, 15. Januar 2020 um 10:51 UhrVon: "Erika Schmieder" An: "'Erika Schmieder'" Betreff: Rundmail Nr.: 02-2020, VarroMed / BeeVitalRundmail Nr.: 02-2020 Sehr geehrte Vereinsvorstände, sehr geehrte Mitglieder,im Auftrag von Präsident Klaus Schmieder übersende ich Ihnen aktuelle Informationen zum Arzneimittel VARROMED, einem legal zugelassenen Anti-Varroamittel für eine Frühjahrsbehandlung vor der Tracht.Alle Unterlagen dazu finden Sie in den Mail-Anhängen. Mit freundlichen GrüßenErika SchmiederGeschäftsstelle LandesverbandBadischer Imker e. V.Hauptstraße 47, 77716 FischerbachInternet ...
      Veröffentlicht um 23.01.2020, 10:47 von Imkerverein Ladenburg
    • Schulung zum Honigkursleiter Ausschreibung unseren neuen Kursangebotes „Schulung Honigkursleiter / Honigsachverständige“. Wie Sie sehen findet der Kurs Nr. HS-OE-20 am 11.01.2020 in Zell a.H.-Oberentersbach, Kurs Nr. HS-HD-20 am 25.01.2020 in Heidelberg statt. Bitte leiten Sie diese Informationen an die Person weiter, die bei Ihnen im Verein die Honigkurse leitet und setzen Sie mich bitte in Cc… . Wir möchten gerne eine Liste aller Honigkursleiter erstellen. Die Anmeldung sollte dann bitte online erfolgen. Auf unserer Homepage www.badische-imker.de unter Ausbildung / Imkerschulen können Sie die entsprechende Schule anklicken. Dort finden Sie dann auch unser Anmeldeformular.ĊSchulung Honigkursleiter.pdf (851k)Der Kurs für angehende Honigkursleiter hat gewisse Voraussetzungen:"Normale" Honigkurse an der Imkerschule HD sind ...
      Veröffentlicht um 31.10.2019, 05:48 von Dirk-Henner Lankenau
    • Pilzexkursion der Imker Die Artenvielfalt der Pilze im Odenwald bei Heidelberg:Manuel Sittig, Imker und Pilzsachverständiger der Stadt Heidelberg, leitete die Pilzexkursion. Die Schnappschuss-Fotos von über 30 Arten sind unter diesem LINK veröffentlicht:https://www.flickr.com/photos/143115576@N02/collections/72157711208118516/Die Exkursion fand statt nur ~2 km entfernt von einer neu entdeckten Kolonie der Efeu-Seidenbiene.
      Veröffentlicht um 12.10.2019, 03:26 von Dirk-Henner Lankenau
    • Ehrung von Helmut Griesheimer Das Vitus Thaler Haus wurde renoviert. Am 15. Februar 2019 wurde Helmut Griesheimer vom Vorstand Jürgen Riegler geehrt.Der Verein dankt dem enormen Einsatz von Helmut Griesheimer für maßgebliche Ausführung der Renovierung des Vitus Thaler Hauses.      
      Veröffentlicht um 15.02.2019, 22:26 von Dirk-Henner Lankenau
    • Poly- und perfluorierte Chemikalien (PFC) im Honig Mannheimer Morgen 11. Oktober 2018BELASTETE BIENEN BEHÖRDE VERANLASSTE 33 HONIGTESTSPFC in 23 Proben enthaltenhttps://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-mannheim-pfc-in-23-proben-enthalten-_arid,1330766.html"... Das Regierungspräsidium Karlsruhe beabsichtigt, die Imker im Raum Mannheim im Herbst 2018 zu einem Treffen einzuladen, um die Ergebnisse und daraus zu ziehende Konsequenzen zu erörtern. ..."
      Veröffentlicht um 12.10.2018, 05:46 von Dirk-Henner Lankenau
    • Glyphosat stört die Darmbakterien der Honigbiene Glyphosat stört den Shikimatweg, ein zentral wichtiger Stoffwechselweg bei Pflanzen, Pilzen und Bakterien.Tierische Zellen haben diesen Stoffwechselweg nicht. Daher auch der Versuch der Industrie, die Wirkung auf Tiere zu verharmlosen.Es lag seit langem auf der Hand, dass die Wirkung von Glyphosat auf alle Organismen negative Auswirkung haben muß !Indirekt negativ über die vielen "guten", symbiotischen Bakterien, die höhere Organsimen, wie auch Insekten überleben und gut leben lassen.Die folgende Studie bestätigt, dass Honigbienen geschädigt werden:Mottaa, E. V. S., K. Raymanna, and N. A. Moran. 2018. Glyphosate perturbs the gut microbiota of honey bees. PNAS www.pnas.org/cgi/doi/10.1073/pnas.1803880115.Hier zwei informative LINKS:https://doi.org/10.1073/pnas.1803880115https://www.sciencealert ...
      Veröffentlicht um 26.09.2018, 08:06 von Dirk-Henner Lankenau
    • Seminar „ Fachberaterin für Bienenprodukte“ Fachberaterin Bienenprodukte 1.pdfQualifizierung „Fachberaterin für Bienenprodukte®“ Das Interesse an der Bienenhaltung und dem Leben der Bienen hat in der letzten Zeit erfreulich zugenommen. Als Erzeugnis steht dabei der Honig in seiner Vielfalt im Mittelpunkt. Wissen, welche Nebenprodukte es gibt und wie diese angewendet werden können gibt es noch wenig. Das traditionelle und moderne Wissen weiter zu geben, wie Bienenprodukte genutzt werden können, ist Aufgabe der Fachberaterinnen für Bienenprodukte®. Dabei kann es um die Anwendung in der häuslichen Gesundheitsfürsorge, der Kosmetik und der Küche gehen. Die Qualifizierung richtet sich an Frauen, die ·        bereits Vorkenntnisse in der Bienenhaltung haben ·        sich als Referentin und Beraterin ein Einkommen erwirtschaften möchten ·        Bienenprodukte im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben herstellen und/oder vertreiben möchten ·        eine ...
      Veröffentlicht um 31.08.2018, 03:04 von Dirk-Henner Lankenau
    • Honig baut Giftstoffe des Jacobskreuzkrautes ab Abstract:Das Jacobskreuzkraut JKK blüht wieder. Damit wächst erneut die Sorge von Bürgern, dass die Pflanzen Honig, Rinder und Pferde vergiften könnten. Zumindest was den Honig angeht, gibt es nun erfreuliche Erkenntnisse. click hier
      Veröffentlicht um 18.07.2018, 08:48 von Dirk-Henner Lankenau
    • LiCl & Lithiumcitrat als Mittel gegen Varroa Dr. Rosenkranz und Mitarbeiter an der Universität Hohenheim entdeckten durch Zufall das Salz LiCl als ein möglicherweise wirksames Mittel gegen die Varroa MilbeLithiumcitrat erwies sich bisher als am wirksamsten. In Zuckersirup gelöst, bei einer Konzentration von 4mM bis 25mM und bis zu 7 Tagen verabreicht, wurden 100% der Milben getötet.Nun muß die effektivste Anwendungsmethode entwickelt und der Wirkstoff zugelassen werden. Zusammenfassung auf Deutsch siehe dieser LINK:Hoffnung für Imker: Erstmals gelang es Forschern der Universität Hohenheim in Stuttgart ein potentielles Medikament zu entwickeln, das befallene Bienenstöcke mit geringem Arbeitsaufwand über die Fütterung von der gefürchteten Varroa-Milbe befreien kann. Die Varroa-Milbe zählt weltweit zu den gefährlichsten Feinden der Bienen: innerhalb von ein bis drei Jahren kann sie ...
      Veröffentlicht um 20.05.2018, 06:16 von Klaus Gebhart
    • Realschüler lernen etwas zur Bienenhaltung Werkrealschüler besuchten unseren Ladenburger Imkerverein ..... siehe pdf
      Veröffentlicht um 20.05.2018, 06:20 von Klaus Gebhart
    • Viernheim summt: Vernetzungstreffen Viernheimer Imker mit Landwirten Liebe Bienenfreunde,Das Projekt „Viernheim summt“ ist, dank der außerordentlichen Mühen des Umweltbüros, bis hierhin ein positiver Erfolg. Viele Viernheimer Bürgerinnen und Bürger haben Blumensaat abgeholt und in ihren Gärten oder auf dem Balkon eingepflanzt. Herrn Stadtrat Jens Bolze ging die Wette ein, eine genauso große städtische Fläche mit bienenfreundlichen Pflanzen zu bepflanzen, wie Viernheimer es in ihren Privatgärten tun.Es geht also voran, aber wir wollen nun den nächsten Schritt wagen und ein Treffen zwischen Viernheimer Landwirten und Hobbyimkern organisieren. Ziel dieser Zusammenkunft soll es sein, sich kennenzulernen und auszuloten, inwiefern man sich gegenseitig helfen kann. Die Imker benötigen geschützte Stellflächen und die Landwirte freuen sich über die Bestäubungsleistung der Bienen. Das Treffen findet am 20.MAI 2017 UM ...
      Veröffentlicht um 20.05.2018, 06:26 von Klaus Gebhart
    Beiträge 1 - 15 von 101 werden angezeigt. Weitere anzeigen »

       Strahlenwerte Ladenburg 

    Untergeordnete Seiten (1): Anmeldung von Bienenvölkern