JC und Nahles_Briefe

Brief von Maurice:

An Andrea Nahles
Andrea.Nahles@bundestag.de



Betreff: Sanktionen gegen RALPH-BOES  www.ralph-boes.de


Sehr geehrte Frau Nahles,

die Macht irrt, wenn sie glaubt, das sie mit Gewalt das erzwingen kann,
was uns die Liebe freiwillig schenkt.
Es braucht die Liebe der Menschen zu den Dingen die sie tun und die
Liebe zu den Menschen die sie tun, um das Feld zukünftiger
Menschheitsaufgaben fruchtbar werden zu lassen.

Zwang wie ihn die Gesetzgebung in Hartz 4 ausübt, ist nicht das Feld auf
dem der Same menschlicher Leidenschaft und Liebe aufgehen kann.
Das Zwangssystem Hartz 4 ist das gesellschaftliche Gift das bei der Wahl
menschlichen Tuns die Leidenschaft prinzipiell abtötet und uns zu
Sklaven macht.
Zwang begünstigt stattdessen gesellschaftlich tote und schädliche
Erwerbsarbeit in Form von Überproduktion, Umweltzerstörung, menschlichem
Leid und der Zerstörung unserer Schöpfung und dem schöpferischen Geist.
Die Berufung die es braucht verkommt zum Job, der Mensch zum
Konsumentensklaven und die Welt zur Ware.

In weiser Voraussicht hat dies das Grundgesetz erkannt und hat den

-       Grundgesetzartikel gegen Zwangsarbeit formuliert.
        Er ist unmittelbar geltendes Recht!

-       Darüber hinaus hat der Gesetzgeber höchstrichterlich den Anspruch auf
ein unkürzbares, stets und jederzeit einzuhaltendes Existenzminimum
bestätigt !

Beides wird im Umgang mit Ralph Boes und Millionen weiterer Mitbürger
nicht eingehalten !


Daher fordere ich Sie auf UNVERZÜGLICH dem Geiste und dem Menschenbild
des Grundgesetzes zu folgen, und ihrer EIGENEN MENSCHLICHEN BESTIMMUNG
GERECHT ZU WERDEN.

Beenden Sie bitte sofort die Sanktionen gegen Ralph Boes !

Sie werden es sein, die sich VOR SICH SELBER und der SCHÖNHEIT IHRES
MENSCHSEIN zu verantworten hat;
und keine noch so vehement betriebene psychische Verdrängung, gestützt
durch ein so fehlgeleitetes unmenschliches Gesetzeswerk wie die Hartz
4-Gesetzgebung wird Sie vor der Verantwortung vor sich selber und Ihrem
Tun schützen.

Schützen Sie sich und Ralph Boes !

mit schönem, mitmenschlichem und freundlichem Gruß

Maurice Ziegler




Comments