Quali-Termine 2019:


1. Juli ENGLISCH
2. Juli DEUTSCH
3. Juli MATHE
4. Juli GSE/PCB


Quali-Rechner:
Den neuen Qualirechner kannst du hier (viren- und kostenfrei) downloaden.

Quali-Tipps & Service:

Mathe

Mathematik (§ 58 Abs. 7 Nr. 2 MSO) , 8.30 Uhr, 100 Minuten Arbeitszeit

A-Teil: ohne Taschnrechner
B-Teil: mit Taschenrechner

Hier gibt's die letzten Qualis samt Lösung zum Download!

Hier gibt's die Qualis samt Lösung nach Themen geordnet zum Download!

Hier gibt's Online-Übungen!

Erlaubte Hilfsmittel: 

Taschenrechner (nicht mehrzeilig, nicht programmierbar!)
Zugelassene Formelsammlung

z.B.
Mathematik
ISBN 978-3-464-52144-1 
Cornelsen-Verlag

oder
Formelsammlung Mathematik
ISBN 978-3-7661-6240-3
C.C. Buchner-Verlag


Deutsch

Deutsch (§ 58 Abs. 7 Nr. 1 MSO), 8:30 Uhr, 180 Minuten 

A-Teil: Rechtschreibung (neu: ohne Diktat!)
B-Teil: Schriftlicher Sprachgebrauch 


Hier gibt's eine Musterprüfung des A-Teils!

Hier gibt's eine Musterprüfung des B-Teils!

Hier gibt's den Quali 2007!

Hier gibt's den Quali 2011 (B-Teil)!

Hier gibt's ein Video, das den Deutsch-Quali erklärt!


Erlaubte Hilfsmittel:

Deutsches Wörterbuch

z.B.:

Duden - Die deutsche Rechtschreibung
ISBN 978-3-411-04016-2
Duden-Verlag

Englisch schriftlich

Englisch (§ 58 Abs. 7 Nr. 3 MSO), 8:30 Uhr, 90 Minuten Arbeitszeit

A-Teil: Listening Comprehension (Hörverstehens-Test)

B-Teil: Use of English (Grammatik-Test)

C-Teil: Reading Comprehension (Textverständnis-Test)

D-Teil: Text Production (Text, meist eine E-Mail oder einen Brief, selbst erstellen)

Erlaubte Hilfsmittel:

In den Teilen C und D ist ein zweisprachiges Englisch-Lexikon erlaubt.

Hier gibt's die Qualis 2010-2013 samt Lösung zum Download.

Hier gibt's den Quali 2007 zum Download.

Hier gibt's Online-Übungen für den B-Teil.

Hier geht's zur Lernwelt-Englisch.

 
Englisch mündlich

A-Teil: Monologue (alleine reden)

1. Möglichkeit: Oral report (Kurzreferat ca. 2-3 min.) + Fragen /Impulse der Prüfer dazu
- Vorteil: Du kannst dein Referat zu Hause vorbereiten.
- Nachteil: Du musst dein Referat selber formulieren! Nur aus dem Internet abgeschriebene Texte
  sind nicht erlaubt.
- Nachteil: Du musst es ganz ausformulieren! Das heißt, du schreibst in ganzen englischen Sätzen und 
  gibst das ausformulierte Referat (mindestens eine Din A4 Seite mit dem PC geschrieben) 2 Tage vor deiner
  mündlichen Prüfung ab!
- Nachteil: Du musst das Referat frei vortragen. Auf einem Zettel sind nur 5 Stichpunkte erlaubt!

Mögliche Themen für dein Kurzreferat:
- My hobby / What I like doing in my free time
- My favourite pet / animal
- My school / My favourite school subjects
- My favourite film / TV programme / music group
- My favourite sport
- A pop star / film star
- A famous person I admire / Idols
- My hometown / Our village / My home country
- Our house / flat / My room
- Famous sights of London / New York / California / Australia etc.
- Australia: Aborigines / Wildlife / Towns / Music
- Canada: Inuit People / Gold Rush
- An American National Park
- An English / American sport, e.g. cricket, baseball etc.
- An interesting / exciting school outing / hiking tour / holiday
- Computers / Computer games / Mobile phones / Bootleg CD's
- A great invention

2. Möglichkeit: Picture based talk (Bildbeschreibung ca. 1-2 min.) + Fragen / Impulse der Prüfer dazu
- Vorteil: Du kannst das Beschreiben von Bildern gut vorbereiten.
   * There's .... in the picture.
   * In the background there are....
   * In the foreground I can see many....
   * Next to the .... there is a ....
- Vorteil: Auf deinem Prüfungsbild gibt es sehr viel zu sehen. Es ist ja nicht vorgeschrieben worüber du 
  genau reden sollst. Das eröffnet dir viel Freiheit!
   * In the picture I can see a ....... I have a ...., too. I like .... very much.
   * I don't like the .... in the left upper corner of the picture. I prefer ....... to ....... 
- Vorteil: Du kannst auch Vermutungen anstellen. 
  * Was ist vor der Entstehung des Fotos passiert?  
     I think ....had  .. before the picture was taken.
  * Was wird nach der Entstehung des Fotos passiert sein?
     Two hours later I think there was....
  * Was passierte gleichzeitig bzw. neben dem Foto, ist aber nicht abgebildet?
     There must be a ..... next to the ...., but we can't see it in the picture.

B-Teil: Expressive Reading (einen Text gut vorlesen)

Der Text muss flüssig und mit richtiger Aussprache vorgetragen werden.
Satzmelodie und richtige Betonung sind wichtig.
Zum Inhalt des Textes musst du drei Fragen auf Englisch beantworten.
Die Texte kannst du vorher üben.

Du bekommst die Texte von deinem Klassenlehrer!


C-Teil: Interpreting (Kommunikation ermöglichen)

Ein Prüfer spielt jemanden, der kein Englisch kann.
Ein zweiter Prüfer spielt jemanden, der kein Deutsch kann.

Du musst dafür sorgen, dass die Kommunikation klappt.
Das wirst du ohne Vorbereitung nicht schaffen!