Philotes - Spiel um Freundschaft

Schüler der 7. und 8. Klasse besuchen Theater

Am Mittwoch, den 22.5.2019, besuchten die Schüler der 7. und der 8. Klasse zusammen mit ihren Klassenlehrern, Herrn Kausche und Herrn Eibauer, ein Theater in der Stadthalle Dingolfing. Glücklicherweise waren wir die einzige Gruppe, die dieser Veranstaltung beiwohnte, so hatten wir im Anschluss genügend Zeit, das ganze Angebot wahrzunehmen.

Thematisch stand das Stück einerseits unter dem Motto "Freundschaft" (="Philotes") aber auch "Sucht". Organisiert vom Suchtarbeitskreis Dingolfing-Landau gab es nach dem Stück auch die Möglichkeit, sich über Angebote im Landkreis zu informieren, die bei Fragen zu Suchtprävention und ähnlichen Themen Antworten und Hilfestellung bieten. So waren Spiele angeboten, aber auch eine Umfrage und ein kleines Preisausschreiben wurde veranstaltet.


Bei dem sehr schülernahen Stück, in dem sich wohl viele der Zuschauer selbst entdeckten, ging es um die Freundschaft zweier Jugendlicher - Tom und Benni - die aufgrund der Spielsucht von Benni zu zerbrechen droht. Wie schnell man soziale Kontakte, Familie, Schule und sich selbst vernachlässigt und damit in eine Abhängigkeit gerät, wurde sehr gut ersichtlich. Vielleicht gab das Stück dem Ein oder Anderen auch zu denken...

Die sehr guten Schauspieler verstanden es, das Publikum mit einzubinden und schafften es auch, nach dem Stück noch ein gewinnbringendes Gespräch mit dem Publikum über das Thema zu führen, an dem sich viele Schülerinnen und Schüler rege beteiligten.

Wir hätten gerne mehr von solchen Angeboten. Falls sich jemand über "Philotes" informieren möchte... bitte HIER klicken!

Comments