Jüdisches Leben in Hohenlohe Franken

Hans und Sofie Scholl
Als andernorts die Juden vertrieben wurden, ließen sie sich in Hohenlohe – Franken nieder.

Wie lebten hier Juden und Christen zusammen?

Auf dieser Rundfahrt erfahren Sie, wie jüdische Mitbürger in vergangenen Zeiten in Hohenlohe-Franken lebten.

Bei einer Stadtführung gehen wir verschiedenen Fragen nach: Wie beteiligte sich die jüdische Bevölkerung im kulturellen und sozialen Leben der Stadt?

In einer Synagoge werden uns jüdische Gottesdienste und deren Symbolik erklärt.

Jüdischer Friedhof
Es folgt ein Besuch auf dem jüdischen Friedhof in Schopfloch. Hier erfahren Sie Interessantes über die Bedeutung der Friedhöfe und Zeichen auf den Grabsteinen. Unterwegs beschäftigen wir uns mit der Geschichte der Juden in den letzten Jahrhunderten: Wo kamen sie her? Warum lebten sie bei uns? Außerdem hören Sie einiges über die Hohenloher und Franken in unserer Region.