Added: August 1, 2015 – Last updated: August 1, 2015

TITLE INFORMATION


Interviewer: Ellinor KorgmannInterviewee: Miriam Gebhardt

Title: Als die Soldaten kamen

Subtitle: -

Program: Tandem

Channel: SWR 2

Date: July 10, 2015

Duration: 24:25 min.

Language: German

Keywords: 20th Century | English History, French History, German History, Russian History, U.S. History | Types: Wartime Rape / Second World War



FULL TEXT


Link: Südwestrundfunk



ADDITIONAL INFORMATION


Interviewee: Miriam Gebhardt, Fach Geschichte, Universität KonstanzAuthor's Personal Website, Wikipedia

Description: »Nicht nur die sowjetischen Soldaten haben zum Ende des 2. Weltkriegs massenhaft Frauen und Mädchen in Deutschland vergewaltigt, auch die US-Amerikaner, Franzosen und Briten. Für diese Einsicht hat die Historikerin neue Quellen ausgewertet, die auch belegen, wie deutsche Behörden, Ärzte und Seelsorger die Integrität der Opfer bezweifelten und nicht geholfen haben. Schweigen war das Gebot der Stunde. Und so wirken die Verbrechen bis heute in den Familien und nachkommenden Generationen nach.« (Source: Tandem)

Publication: Gebhardt, Miriam. Als die Soldaten kamen. Die Vergewaltigung deutscher Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs. Munich 2015.

Wikipedia: Wartime sexual violence: British war crimes, Rape during the occupation of Germany, Soviet war crimes, United States war crimes, World War II