Wullweber 1993 Kriegsvölkerrecht

Title Information


Author: Helga Wullweber

Title: Vergewaltigung als Waffe und das Kriegsvölkerrecht

Subtitle: -

Journal: Kritische Justiz

Volume: 26

Issue: 2

Year: 1993

Pages: 179-193

ISSN: 0023-4834 – Find a Library: WordCat

Language: German

Keywords: 20th Century | Prosecution: Laws, Trials - Types: Wartime Rape



Full Text


Link: Nomos [Free Access]



Additional Information


Author: Wikipedia

Contents:

  1. Vergessenes Kriegsverbrechen Vergewaltigung (p. 179)
  2. Der völkerrechtliche garantierte humanitäre Standard (p. 181)
  3. Ächtung als Kriegsverbrechen (p. 183)
  4. Strafbarkeit von Kriegsverbrechen (p. 183)
  5. Verpflichtung zur Ermittlung, Verfolgung und Ahndung der Vergewaltigungen durch nationale Gerichte (p. 186)
  6. Ermittlung, Verfolgung und Ahndung der Vergewaltigungen durch ein internationales Strafgericht (p. 187)
  7. Ad-hoc-Strafgerichtshof oder Delegation an ein nationales Gericht (p. 189)
  8. Eröffnung von Handlungsräumen durch die Beendigung des Schweigens über die Kriegsvergewaltigungen (p. 192)

Wikipedia: War rape


Added: December 21, 2013 | Last updated: December 21, 2013