Wer ist Ingrid Löhr Kottmann?

                                                                   
 Wer bin ich?
Ich bin Holländerin, bin Juni 1964 geboren, und wohne seit 1996 in der Schweiz.
Ich habe als Teenager viel Zeit verbracht mit Topsport Rhytmische Gymnastik auf Nationalebene, und war verschiedene malen Holländische Meisterin.
Vor der Grundausbildung her bin ich ausgebildete Intensiv-Station Krankenschwester.
Dazu habe ich Arbeits- und Organisationspsychologie studiert und Ausbildungen zu Arztassistentin, Tierarztassistentin und Betriebsnothelferin gemacht.
Zusätzlich bin ich Buchautorin.
Ich spreche Holländisch, Deutsch, Mundart Deutsch, Englisch, Französisch und ein kleines bisschen Spanisch.
 
Ich habe seit 1988 in der klinische Forschung (Arzneimittel) gearbeitet bei verschiedene Pharma-Firmen in Holland und nachher in der Schweiz. 
Mein Beruf war immer "Clinical Operations Manager". In dieser Funktion habe ich klinische Studien und Untersuchungen mit Arzneimittel und Impfstoffen aufgesetzt und geleitet in der ganzen Welt, und war auch manchmal beruflich unterwegs zB. China, Süd-Amerika, USA, oder irgendwo in Europa. 
Seit 1. März 2013 arbeite ich als Inspektorin bei der Swissmedic, das Schweizerisches Heilmittelinstitut; die Schweizerische Zulassungs- und Aufsichtsbehörde für Heilmittel die dafür sorgt, dass die zugelassenen Heilmittel qualitativ einwandfrei, wirksam und sicher sind.
 
Meine Ausbildungen zum Thema Wandern/Wanderleiterin:
2009: Fachausweis zur Wanderleiterin, Schweizer Wanderwege.
Juni 2013 und April 2014: Wanderleiter-Weiterbildungen (Schweizer Alpen Club (SAC) & Schweizer Wanderwege).
Winter 2014: Lawinenkurs.
November 2013: mit Klettern (Indoor) angefangen. 
Oktober 2014: SAC Tourenleiterin Bergwandern" für Bergwanderungen bis T3+.
April 2015: SAC Ausbildung "wie gehe ich mit Angst in den Bergen um?"
2015: ESA-Ausbildung (BASPO) zur Leiterin Erwachsenensport.
20. April 2018: ESA-Wiederholungskurs.
Anfang August 2018: Alpine Ausbildung.
 
      

Ich bin verheiratet mit Urs.
Wir haben einen Hund (Noro) und eine Katze (Luckie).
Mann und Hund kommen gerne mit zum wandern (obWohl Noro mittlerweile (2018) 15 ist, und nicht merh so weit laufen kann.
Jedoch wandere ich hin und wieder auch gerne mal alleine mit oder ohne unserem Hund, oder mit anderen Leuten.
Wir wohnen gerade ausserhalb von Bern, in einem kleinen Dorf.
 
Meine Hobbies sind: wandern, in den Bergen sein, fotografieren, yoga, reisen, lesen, schreiben, Pflanzen und gärtnern, und unser Hund.
Zum fotografieren kann ich noch sagen, dass ich während den Hikylike Wanderungen Bilder mache, die ich per email den Teilnehmern zukommen lasse.
 
Meine grosse Leidenschaft ist aber schon das Wandern in den Bergen. Ich bin eigentlich jede Woche, ein bis drei Tage oder Tagesteilen in den Bergen.
Unterwegs zu sein in den Bergen macht mir grossen Spass, fordert mich manchmal heraus, bringt mich zur Ruhe und gibt mir Kraft. 
Ich geniesse, schliesse ab und manchmal ist Wandern in den Bergen wie eine Art Meditation für mich.
 
Kontakt, Anmeldungen und Fragen: loehringrid01(at)gmail.com

      
   Winterwandern zur Sillerenbühl 17. Februar 2015                  Im verlassenen Lötschental 28. Februar 2015

  
      Ingrid & Noro März 2016
               
  
 
             
             Nahe Segnaspass - Oktober 2012             Unterwegs zum Läntagletscher - Juli 2015                                 Urs & Noro  

        
 
Noro (Misschling Labrador-Appenzeller-Border Collie); geboren Juni 2003.
 
 
Ausserdem alles bin ich einer der Sponsoren von "Care-for-dogs" und "Soi Dog"; Organisationen die sich einsetzten für Strassen- und Heimatlose, Hunde die transportiert um lebendig verarbeitet zu werden für Fleischkonsum in Vor allem Vietnam, und kranke Hunde in Thailand:  www.carefordogs.org und https://www.soidog.org
 
Comments