Spielplan

NEU: Beim Besuch einer Vorstellung in Zilles Stubentheater können Sie für 2 € auf dem gegenüberliegenden Zille-Parkplatz 

          parken! Gültig 1 Stunde vor Programmbeginn bis 1 Stunde nach Programmende.Reservierung erbeten!



 Zille-Darsteller Albrecht Hoffmann spielt regelmäßig an zwei offiziellen Spielorten: 


Spielort:  Zilles Stubentheater in der Jägerstraße 4, 12555 Berlin
mit den Programmen am Mittwoch:
"Zille allein zu Haus",  und  "...iss doch Wurscht" und "Zille und seine Freunde" (siehe Termine im Spielplan)
Das Stubentheater in der Altstadt von Köpenick ist ein Kleinod in der Berliner Theaterlandschaft. Bei uns begeben Sie sich auf eine Zeitreise mit viel Liebe zum Detail und erleben das Ambiente der guten alten 20er Jahre. 

Reservierungen:  

1. telefonisch:
bitte unter 030-66 30 93 18 (Albrecht Hoffmann, der oft unterwegs ist) oder 0176 - 64 86 36 69 (Karin Heckendorf).  

2. online - Buchung über Eventim 

Hier sehen Sie den gesamten Spielplan (für Köpenick und Nikolaiviertel Mitte):    Online Ticket buchen

3. vor Ort (Kartenvorverkauf, Reservierungen und Gutscheine)
  • für die Programme in Zilles Stubentheater in Köpenick: im MontagsSalon, jeden Montag im Theater in der Jägerstraße 4, von 16 bis 18 Uhr
  • für die Programme in Zille-Stube und Zille-Destille im Nikolaiviertel:  über Frau Heckendorf unter 0176-64863669 

Eintritt Zille-Programme: 17 €, ermäßigt 15 € , Eintritt Gastspiel-Programme: 15 €, ermäßigt: 12 €, Märchen: 5 € pro Person
Die ermäßigten Eintritte gelten für Schüler, Studenten und Arbeitslose auf Nachweis.

Einlass: 30 Minuten vor Programmbeginn

Achtung: Wir spielen ab einer Besucheranzahl von 5 Personen.

          
Spielort: Zille-Stube und Zille-Destille im Nikolaiviertel in Berlin-Mitte
mit den Programmen am Dienstag und jeden 1. und 3. Freitag im Monat:

"Mit Zille in der juten Stube", jeden Dienstag 15 Uhr 
"Mit Zille in der Destille", jeden 1. und 3. Freitag im Monat

Reservierungen  und Gutscheine telefonisch unter 0176 - 64 86 36 69 (Frau Heckendorf), Weitere Infos: www.zillestube-nikolaiviertel.de, www.zilledestille-nikolaiviertel.de
Wir spielen in der Zille-Stube und in der Zille-Destille ab einer Gesamt-Besucheranzahl von 6 Personen.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             

SPIELPLAN  2018
SPIELORT:  Zilles Stubentheater in Köpenick, Jägerstraße 4

JEDEN MITTWOCH:


 "Zille allein zu Haus"  mit Albrecht Hoffmann - jeden Mittwoch 15 Uhr 
Geschichten und Begebenheiten rund um Heinrich Zille, gemütlicher Plausch mit  Pinselheinrich. Denn Hulda, seine Angetraute, ist  ausgegangen. Dazu gibts een Schälchen Heeßen mit Kuchen, umrahmt von Gassenhauern. (keine Vorstellung am 15.8.)
Eintritt: 17 €, ermäßigt 15 € online-Ticket "Zille allein zu Haus"

"..iss doch Wurscht!" mit Albrecht Hoffmann) - jeden Mittwoch 19 Uhr 
Ein humorvoll-musikalisches und informatives Programm rund um die Berliner Erfindung - die Erbswurst!
inkl. 1 Erbswurstsuppe (keine Vorstellung am  8.8., 15.8.)
Eintritt: 17 €, ermäßigt: 15 €,  online Ticket "iss doch wurscht!"


MONTAGS-TIPP:
Jeden Montag von 16:00 - 18:00 Uhr - MontagsSalon im Theater
Karten kaufen - reservieren - informieren über die Programme und die Künstler - Kaffeeplausch mit der Portier´schen und mehr

GEHEIM-TIPP FÜR RESERVIERUNGEN:
"Der prickelnde Sechser" - Zu sechst kommen und eine Flasche Sekt (0,75l) absahnen! Lasst es prickeln..!
Diese Aktion ist nur im Rahmen des regulären Spielplans gültig.

SPIELPLAN August bis Dezember 2018 (Gastspieler und Zille-Programme)

Reservierungen: 

telefonisch oder als online ticket über eventim (Hier geht es zur Übersicht von Eventim Ticket buchen)

Informationen zu den Gastspiel-Programmen und Künstlern erhalten Sie unter www.pianlola.dewww.petrapavel.dewww.schirmer-henderson.dewww.monika-blankenberg.de, www.maerchenelfe-anja.de, www.die-wilden-witwer.de, www.gerald-wolf-kabarett.de

Frei   21. September   19 Uhr    "Duo Seitensprung - die Schallplattenunterhalter", Geschichten, Lieder und Erzählkunst von  gestern & heute, mit Herrn Nante & Herrn Fiedrich

So     23. September   16 Uhr    " Das singende, klingende Bäumchen", Märchen mit Märchenelfe Anja, Eintritt pro Person 5,00 € 

Mi      26. September  15 Uhr    "Zille allein zu Haus" und 19 Uhr "iss doch wurscht..." mit Albrecht Hoffmann

Do     27. September  19 Uhr    "Wir haben genug. Kabarett zur Lage der Nation", Frech, witzig und immer haarscharf an der Grenze. Junges Kabarett mit Martin Valenske und   Henning Ruwe

Frei  28. September   19 Uhr    "Ich möcht in dieser Zeit nicht Herrgott sein" Lieder und Gedichte von Mascha Kalekó, mit Petra Pavel und Marianne Roterberg

Sa    29. September    19 Uhr     Devils Kitchen

So    30. September   11 Uhr    "Raus mit die Jefühle", MATINEE, Altberliner Lieder und Chansons der Goldenen Zwanziger, mit Petra Pavel und Pianist                                          

OKTOBER

Die   02. Oktober       19 Uhr   "Altern ist nichts für Feiglinge - Jung bleiben!" Kabarett mit Monika Blankenberg

Mi    03. Oktober       15 Uhr    "Zille allein zu Haus" und 19 Uhr "iss doch wurscht..." mit Albrecht Hoffmann (beide Veranstaltungen sind nicht buchbar, da geschlossene Veranstaltungen)

Frei  05. Oktober       19 Uhr    "LA VIE EN ROSE - Edith Piaf", Konzert mit Michael Schirmer und Joyce Henderson

Sa    06. Oktober       19 Uhr   "Ich möcht in dieser Zeit nicht Herrgott sein!" Lyrik und Lieder von Mascha Kalekó, mit Petra Pavel und Peter A. Rodekuhr (piano)

So    07. Oktober       11 Uhr   "Ick hab son Appetit uff´ne Bulette oder: Bier is ooch Stulle", Altberliner Küche mit Humor, Musik und Feuer, mit Petra Pavel und Peter A. Rodekuhr (piano)

Mi    10. Oktober       15 Uhr   "Zille allein zu Haus" und 19 Uhr "iss doch wurscht..." mit Albrecht Hoffmann

Do.  12. Oktober       19 Uhr   "Die Geschichte vom Hauptmann von Köpenick", Cartoonist Achim Purwin liest aus seinem Buch, Eintritt 7 €

Sa    13. Oktober       19 Uhr   "Lili Marleen - ein Lied geht um die Welt", Mythos und Symbol für die Hoffnung auf ein Wiedersehen, mit Petra Pavel und Marianne Roterberg (piano)

So.   14. Oktober       11 Uhr   "Geschichten über Heinz Quermann", mit Eckensteher Nante, nicht buchbar - geschlossene Veranstaltung

So.   14. Oktober       16 Uhr   "Dornröschen" ,Märchen mit Märchenelfe Anja, Eintritt pro Person 5,00 €

Mi     17. Oktober       15 Uhr    "Zille allein zu Haus" und 19 Uhr "iss doch wurscht..." mit Albrecht Hoffmann

Frei  19. Oktober       19 Uhr   "Besuch aus Paris", Chansontheater Duo PianLola, mit Lola Bolze und Jorge Idelsohn

Mi    24. Oktober        15 Uhr   "Zille allein zu Haus" und 19 Uhr "iss doch wurscht..." mit Albrecht Hoffmann

Do   25. Oktober        19 Uhr   "5 Uhr Tee bei Familie Kraus", musikalische Melange aus Cabaret Chansons, Salonkultur der 20er Jahre, mit dem Salontrio Malheur

Frei  26. Oktober       19 Uhr   "Zille und Freunde" oder neudeutsch: "Zille ent Fränz" Teil 1-das etwas andere Otto-Reutter-Programm, A. Hoffmann als Zille & Reutter  u. Pianist Peter A.Rodekuhr nicht buchbar - geschlossene Veranstaltung

Sa    27. Oktober       19 Uhr   "Hurengespräche", Schauspieler Walter Plathe liest aus Heinrich Zilles gleichnamigem Buch und spielt, Peter Buchheim am Piano 

Di    30. Oktober        19 Uhr    AUSVERKAUFT!!!  Gregor Gysi: "Ein Leben ist zu wenig", Gregor Gysi liest aus seinem im Aufbau Verlag erschienenen Buch

Mi    31. Oktober       15 Uhr   "Zille allein zu Haus" und 19 Uhr "iss doch wurscht..." mit Albrecht Hoffmann

NOVEMBER

Frei  02. November    19 Uhr   "Drehen Sie wenn möglich um!" Polit-Satirische Navigationen mit dem Kabarettisten Gerald Wolf

Sa    03. November    19 Uhr    RINGELNATZ - PREMIERE, mit Petra Pavel und Peter A. Rodekuhr (piano)

So   04. November     11 Uhr    RINGELNATZ, MATINEE, mit Petra Pavel und Peter A. Rodekuhr (piano)

Mi    07. November    15 Uhr  AUSVERKAUFT!!! "Zille allein zu Haus"       und 19 Uhr "iss doch wurscht..." mit Albrecht Hoffmann

Sa   10. November     19 Uhr    "Von Berliner bis Argentinier", Chansonthester Duo PianLola, mit Lola Bolze und Jorge Idelsohn

So   11. November     16 Uhr    "Ich habe nichts ausgelassen", Schauspieler Walther Plathe liest aus seiner Biographie

Mi    14. November     15 Uhr    "Zille allein zu Haus" und 19 Uhr "iss doch wurscht..." mit Albrecht Hoffmann

Do   15. November     10 Uhr    "Der Sassi und der Fisch", Programm im Rahmen der Berliner Märchentage

Frei 16. November     19 Uhr   "Fräulein, pardon!", Die wilden Witwer, Robert Hebenstreit (Tenor), Christian Zacker (Piano)

Sa    17. November     19 Uhr    " Mein kleiner grüner Kaktus ", Konzert mit Michael Schirmer und Joce Hernderson

So.   18. November     11 Uhr    " Fenster meines Lebens " Zarah Leander Programm mit Michael Schirmer und Joyce Hernderson

Mi    21. November     15 Uhr    "Zille allein zu Haus" und      Geschlossene Veranstaltung -19 Uhr "iss doch wurscht..." mit Albrecht Hoffmann

Mi    28. November     15 Uhr    "Zille allein zu Haus" und 19 Uhr "iss doch wurscht..." mit Albrecht Hoffmann

Frei  30. November    19 Uhr    "Ich möcht in dieser Zeit nicht Herrgott sein", Lyrik und Lieder von Mascha Kalekó, mit Petra Pavel und Peter A. Rodekuhr (piano)

DEZEMBER

Mi    05. Dezember     15 Uhr    "Zille allein zu Haus" und 19 Uhr "iss doch wurscht..." mit Albrecht Hoffmann

Frei 07. Dezember      15 Uhr   "Otto, haste die Jans bestellt?" Weihnachtsprogramm mit Familie Krause

Frei  07. Dezember     19 Uhr    "Das Weihnachtskabarett", Chansontheater Duo PianLola, mit Lola Bolze und Jorge Idelsohn  

Sa    08. Dezember     19 Uhr    "Der krumme Weihnachtsbaum" Heiteres und Ernsthaftes zum Thema Weihnachten aus der Sicht des Heiligen Josefs, mit Michael Schirmer und Joyce Henderson

So    09. Dezember     11 Uhr    "Das Weihnachtskabarett", MATINEE, Chansontheater Duo PianLola, mit Lola Bolze und Jorge Idelsohn

Mi    12. Dezember      15 Uhr    "Zille allein zu Haus" AUSVERKAUFT!,  19 Uhr "iss doch wurscht..." , GESCHLOSSENE VERANSTALTUNG!

Frei  14. Dezember     15 Uhr    "Otto haste die Jans bestellt?" Weihnachtsprogramm mit Familie Krause

Frei  14. Dezember     19 Uhr    "RINGELNATZ",  mit Petra Pavel und Peter A. Rodekuhr (piano)

Sa    15. Dezember     19 Uhr    "RINGELNATZ", mit Petra Pavel und Peter A. Rodekuhr (piano)

So    16. Dezember     11 Uhr     "RINGELNATZ", MATINEE, mit Petra Pavel und Peter A. Rodekuhr (piano)

Mi     19. Dezember    15 Uhr     "Zille allein zu Haus" und 19 Uhr "iss doch wurscht..." mit Albrecht Hoffmann

Do    20. Dezember    19 Uhr    "Ich steh im Schnee", Die wilden Witwer, Robert Hebenstreit (Tenor), Christian Zacker (Piano)

Sa    22. Dezember    19 Uhr    "Der krumme Weihnachtsbaum" Heiteres und Ernsthaftes zum Thema Weihnachten aus der Sicht des Heiligen Josefs, mit Michael Schirmer und Joyce Henderson

Frei  28. Dezember   19 Uhr    "Zille und Freunde" oder neudeutsch: "Zille ent Fränz" Teil 1 - das etwas andere Otto-Reutter-Programm, Albrecht Hoffmann u. Pianist Peter A. Rodekuhr


ZWEITER SPIELORT: Nikolaiviertel

Zille-Stube in Mitte (Spreeufer 3) und Zille-Destille (Propststraße 10)                  
 "Mit Zille in der juten Stube" (Albrecht Hoffmann) -  jeden Dienstag 15 Uhr, Zille-Stube, Spreeufer 3, 10178 Berlin
Eine unterhaltsame und humorvolle Zeitreise durch Zilles Alt-Berlin. Mit bekannten Melodien vom guten alten Grammophon und Anekdoten aus dem Zille Milljöh. 
Inclusive 1 Begrüßungsgetränk, 1 Pott Kaffee und 1 Stück Kuchen. Geburtstagskinder erhalten zusätzlich eine Zille-Überraschung!
Eintritt: 17,50 € pro Person, Dauer 90 Minuten.
Termine: jeden Dienstag 15 Uhr

zusätzliche Termine im Dezember:
"Mit Zille in der juten weihnachtlichen Stube", 4. und 11. Dezember 18 Uhr (inclusive. 1 Berliner Essen und 1 Zille Punsch), p.P. 26,50 €
(4. Dezember AUSVERKAUFT), am 11. Dezember noch Plätze frei


"Mit Zille in der Destille" (Albrecht Hoffmann) - jeden 1. und 3. Freitag im Monat, Zille-Destille, Propststraße 10, 10178 Berlin
Ein frech-frivoles Zille-Programm mit viel Erotik und Berliner Essen in der urigen Zille-Destille (gleich neben der Zille-Stube und dem Café Spreeblick). 
Wiederbelebung von Zilles Stammtisch "Kiwakosta". 
Eintritt: 26,50 € pro Person  incl. 1 Kiwakosta, 1 Essen (wahlweise Zille-Spieß mit Kartoffelecken, Paprika-Pfeffersauce, Gurkensalat) oder Schnitzel vom Schwein, Petersilienkartoffeln, Buttermöhrchen, Erbsen oder Berliner Eisbein mit Erbspüree, Sauerkohl, Petersilienkartoffeln, 2cl Kümmellikör), Beginn jeweils 19 Uhr. 


Termine: jeden 1. und 3. Freitag im Monat, 19 Uhr
21. September, 5. Oktober, 19. Oktober, 2. November, 16. November, 7. Dezember (AUSVERKAUFT), 21. Dezember, 22. Dezember (zusätzlich)
(Am 14. Dezember findet keine Veranstaltung statt), saisonale Speisekarte im Dezember

Die jeweilige Veranstaltung findet ab einer Gesamt-Besucheranzahl von 6 Personen statt. Teilnehmer an den Zille-Programmen im Nikolaiviertel oder in Zilles Stubentheater erhalten 50 % Rabatt auf den normalen Eintrittspreis ins benachbarte Zille-Museum. Bitte bei der Reservierung mit angeben.
Reservierungen und Gutscheine 0176 - 64 86 36 69 (Frau Heckendorf)