Der Heimat- und Wanderverein Venne e.V. berichtet:

Venner Weihnachtsmarkt 2018 mit neuem Marktmeister

Der Venner Weihnachtsmarkt ist mit den Jahren zu einer geliebten und erlebten Tradition geworden. In seinen Anfängen zunächst in der Ortsmitte auf dem Parkplatz, mit einer kurzen Episode auf dem Kirchplatz, hat er nun seit Jahren seine stimmungsvolle Umgebung unter der Obhut des Heimat- und Wandervereins Venne e.V. auf dem historischen Gelände der Venner Mühleninsel gefunden . Traditionsgemäß zieht der Venner Weihnachtsmarkt am 2. Adventswochenende am Sonnabend und am Sontag Kinder und Erwachsene magisch an und begeistert mit seiner liebevollen Ausgestaltung, seinen weihnachtlichen Angeboten und seiner stimmungsvollen Atmosphäre.

Verschieden Marktmeister haben sich in der Vergangenheit um den Venner Weihnachtsmarkt verdient gemacht, haben ihre Zeit geopfert und mit großem Enthusiasmus – unterstützt von vielen freiwilligen Helfern – dem Markt in jedem Jahr wieder ein markantes Gesicht gegeben.

Zuletzt hat sich Marktmeisterin Frauke Hampe mehrere Jahre um den Weihnachtsmarkt gekümmert, hat interessante Aussteller eingeladen, abwechslungsreiche weihnachtliche Programme zusammengestellt und die vielfältigen organisatorischen Aufgaben zusammen mit den vielen ehrenamtlichen Helfern zeitgerecht erledigt. Groß war daher allseitig das Bedauern, als Frauke im Jahre 2017 ankündigte, sich aus der Organisation des Weihnachtsmarktes zurückziehen zu wollen.

Mit tatkräftiger Unterstützung des Venner Ortsbürgermeisters und des Heimat- und Wandervereins begab man sich auf die Suche nach einem Nachfolger und es war Eric Ballmeier, der Venner Ortsbürgermeister, dem es gelang, Henning Hinnenkamp für die Übernahme dieser vielschichtigen ehrenamtlichen Aufgabe zu begeistern. Nach nur kurzer Überlegung gab Henning Hinnenkamp seine Zustimmung zur Übernahme dieser Aufgaben und wird sich unter der organisatorischen Obhut des Heimat- und Wanderverein Venne zukünftig verantwortlich um die Planung, Organisation und Durchführung des Venner Weihnachtsmarktes kümmern.


Auf dem Bild freuen sich der Venner Ortsbürgermeister, Eric Ballmeyer, (links) und der Vorsitzende des Heimat- und Wandervereins, Reinhard Wolff, über die Zusage des neuen Marktmeisters des Venner Weihnachtsmarktes, Henning Hinnenkamp (Mitte).

Nach seinen verschiedensten Tätigkeiten im Rahmen der dörflichen Gemeinschaft (z.B. im Sportverein und im Venner Karneval) konnte somit ein erfahrener und gestandener Organisator gefunden werden, der nun mit viel Schwung daran gehen wird, den Vennern wiederum einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt auf der Mühleninsel zu präsentieren. Die gute Nachricht ist also, dass der Venner Weihnachtsmarkt am 08./09.Dezember 2018 und in den Folgejahren weiter stattfinden wird.

Natürlich ist auch ein ehrenamtlich tätiger Marktmeister auf Unterstützung angewiesen und so appelliert Henning Hinnenkamp an alle Venner, sich für Planung, Vorbereitung, Aufbau und Durchführung des Weihnachtsmarktes zur Verfügung zu stellen. Interessierte melden sich gerne bei dem neuen Marktmeister unter der Telefon Nr 05476-8019050.