Informatives Kaffeetrinken 
... seit 1983

Auf Initiative und dann mit jahrelanger Begleitung der Volkshochschule kam es im Herbst 1983 zu ersten Zusammenkünften.

Unter dem Leitgedanken, das Wissen älterer Mitbewohner zu einstigen Gegebenheiten und auch Vorkommnissen abzufragen und die Ergebnisse aufzuzeichnen, entwickelte sich die im Winterhalbjahr vierwöchentlich stattfindende Veranstaltungsreihe.

Die erste Teilnehmergeneration erinnerte sich ja noch an die Zeit vor dem ersten Weltkrieg und freute sich, daß sie ihr Wissen noch einmal mitteilen und weitergeben konnte.

Auf diese Art und Weise kam es zu umfangreichen Aussagen zu den unterschiedlichsten Lebensbereichen und -läufen, zu Sitten und Brauchtum. Die ausgeklügelten Fragen ließen so einen allumfassenden Wissensschatz entstehen, der dann auch die Grundlage für Darstellungen im zweiten Venner Bildband, 1994 erschienen, bildete.

Unterschiedlichste Themenbereiche fanden und finden Erörterungen, wobei derzeit streng nach einem Wörterbuch vorgegangen wird.

Informationen erhalten Sie hier: 

J.E. Niewedde Tel: 05476-228 und R. Wolff Tel: 05476-919142"



Termine: