28. Venner Erntedankmarkt 

07.10.2018 auf der Mühleninsel 

Bereits zum 28.mal veranstaltet der Heimat- und Wanderverein Venne e.V. am 07.10.2018 seinen traditionellen Dorfmarkt zum Erntedankfest in der Venner Wassermühle und der historischen Umgebung gepflegter Fachwerkbauten auf der Venner Mühleninsel.

Der Tag beginnt um 10.00 Uhr mit dem Erntedankgottesdienst in der Ev.-Luth. Walburgis-Kirche in Venne.

Von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr (und sicher bis weit in den Abend) bietet sich dann den Besuchern in der Venner Mühle und auf der Mühleninsel Gelegenheit zum Schauen, Probieren und Staunen.

Ein besonderes Ereignis ist wie in jedem Jahr das Aufziehen der Erntekrone zur Markteröffnung.

Die reizvolle Venner Wassermühle mit dem Heimatmuseum und dem Kuh-Mu(h)seum laden zum Besuch. In der Mühle informiert der Heimat- und Wanderverein sachkundig über die Venner Geschichte, die Mühle und das Heimatmuseum. Bewundern Sie auch den zum Erntedankfest traditionell geschmückten Mühlstein im Eingangsbereich der Mühle.

Zwischen Mühlenkotten, alter Schmiede und Cafe Pferdestall, zwischen Fachwerk-Remisen, Back- und Bleichhaus spannen über 30 Aussteller einen Bogen von alter Handwerkskunst (z.B. Flechten, Drechseln, Spinnen und Klöppeln) bis hin zu den wohlschmeckenden Spezialitäten der Venner Landfrauen. All dies wird überzogen von dem anziehenden Duft frisch gebackenen Brotes und leckeren Butterkuchens aus dem historischen Backhaus des Venner Heimatvereins.

Das Cafe Pferdestall lockt erneut mit duftendem Kaffee und leckeren selbstgebackenen Torten. Die hier bereitstehende gehaltvolle Erbsensuppe dient zur Stärkung der Marktbesucher und ist inzwischen auch schon zur Tradition geworden.

Auch im Venner Mühlenkotten zeigen ausgewählte Aussteller ihre Kunst und bieten Ihre Waren an. Zugleich kann das hier wieder aufgebaute alte Fachwerkgebäude aus dem Jahr 1838 ausgiebig besichtigt werden.

Für Kinder ist mit Schminken und Stockbrot braten gesorgt.

Der Heimat- und Wanderverein Venne e.V. führt in der historischen Schmiede die Kunst des Umgangs mit „heißen Eisen“ vor.

Zahlreiche Getränke-, sowie Grill-, Brat- und Bruzzelstände sorgen für das leibliche Wohl der Besucher.


Die Markteröffnung erwarten wir mit Unterstützung durch den Posaunenchor gegen 11.00 Uhr. 
  • die Volkstanzgruppe des Heimatvereins bezaubert gegen 14.30 Uhr mit alten Tänzen in historischen Kostümen. 
  • Der Männerchor unterhält die Besucher ab 15.00 Uhr 
  • ab 15.45 Uhr zeigen Venner Kinder ihr Können beim Turnen 
Die Aktiven des Heimat- und Wandervereins Venne e.V. haben wieder viel Arbeit in die Vorbereitung des Dorfmarktes gesteckt und freuen sich nun auf zahlreiche Besucher.