Balance halten...

"Das Leben ist wie Fahrrad fahren. 
Man muss in Bewegung bleiben, um die Balance zu halten."
Johann Wolfgang von Goethe


Balance halten - im wahrsten Sinne des Wortes - das ist es, was ich Ihnen mit meinen Therapien ermöglichen möchte. Richtig stehen, gehen und sich bewegen zu können, aber auch die Balance zwischen Körper, Geist und Seele, zwischen Innen und Außen zu finden, ist hierfür die wichtigste Voraussetzung.

Oft wird diese Balance durch zunächst geringfügige oder nicht sofort erkannte Einflüsse beeinträchtigt. Die Folge daraus ist, dass sich die Effekte im Körper aufschaukeln und merkliche Beschwerden auftreten können. Ähnlich wie bei einem losgeworfenen Schneeball, der zur Lawine wird, werden auch die Auswirkungen im Körper immer größer. 

Viele dieser Beschwerden können dabei bereits durch zielgerichtete äußere Maßnahmen an Muskulatur, Gelenken oder Organen reduziert und beseitigt werden. Erforderlichenfalls kann hierzu eine unterstützende Versorgung des Körpers mit fehlenden Mineralien hilfreich sein.

Hierzu ist es jedoch nötig, den jeweiligen Menschen als Ganzes zu betrachten und genau hierfür möchte ich mir Zeit für Sie nehmen.

Ich möchte Ihnen daher mithilfe der Therapien, die ich als Heilpraktikerin beherrsche, und mit meiner 14-jährigen beruflichen Erfahrung als Physiotherapeutin helfen, Ihre Balance wieder zu finden. Lassen Sie uns gemeinsam der Ursache für Ihre Beschwerden auf den Grund gehen und nicht nur Symptome behandeln.

Ich freue mich auf Ihren Besuch.




Counter