2015-04: Trainingswoche Niederöblarn

Wir haben eine sehr intensive Trainingswoche hinter uns. Wir waren endlich einmal für 3 Tage komplett!

Wir haben fehlende, offene - noch zu ändernde Choreographieteile erarbeitet, uns um Körperspannung und Kräftigung bemüht, unsere Gemeinschaft gelebt – Geburtstage gefeiert, gelacht, Spaß gehabt, uns besser kennen gelernt, intensivere Kontakte geknüpft, haben genäht, gewerkt, gebastelt. Die Teilnehmerinnen waren enorm tüchtig und haben mit viel Ehrgeiz gearbeitet.

Es war sehr winterlich, windig, sogar „schnee-stürmisch".

Nun gilt es all das was wir auf der Trainingswoche zusammengefügt haben weiter zu üben und zu automatisieren. Wo muss ich auf der Bühne meine Geräte auflegen?- auf welcher Seite meine Kleidung in den Paravantsäcken verstauen? – woher komme ich – wohin gehe ich ? etc.

Alle waren wirklich sehr ,sehr fleißig!