Willkommen

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Auf diesen Seiten können Sie sich einen Überblick verschaffen, welchen beruflichen Aktivitäten ich nachgehe. Sie können über diese Seiten auch mit mir in Kontakt treten und sich mit mir austauschen. Ich würde mich freuen. 

Viel Spaß wünscht

Mike Hammes

Aktuelle Mitteilungen

  • Dissertation "Psychische Beanspruchung in der Arbeit" online verfügbar Meine Dissertation wurde über die Universitätsbibliothek der Bergischen Universität Wuppertal veröffentlicht. Sie ist über einen Permalink abrufbar. 
    Veröffentlicht um 06.04.2016, 11:26 von Mike Hammes
  • Regionale Unterschiede im Unfallgeschehen der Schulen und Betriebe Die Lehrstühle von Prof. Dr. Hübner (Sportsoziologie) und Prof. Dr. Wieland (Arbeits- und Organisationspsychologie) der Bergischen Universität Wuppertal haben gemeinsam von der Deutschen Gesetzlichen Unvallversicherung den Zuschlag für ein Projekt zur Untersuchung regionaler Unterschiede im Unfallgeschehen der Schulen und Betriebe erhalten. In diesem Projekt soll zum einen das bundesweite Ausmaß regionaler Unterschiede im Unfallgeschehen der Schulen und Betriebe festgestellt werden. Zum anderen sollen auch deren Ursachen ermittelt werden. Das Team um Prof. Dr. Hübner wird sich mit dem Untersuchungsfeld "Schulen" beschäftigen, das um Prof. Dr. Wieland mit dem Untersuchungsfeld "Betriebe". Das Projekt startet am 1. Juli 2011, es wurde im September 2015 zu Ende geführt. Auf der Homepage der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung wurde eine Zusammenfassung veröffentlicht. 
    Veröffentlicht um 06.04.2016, 11:38 von Mike Hammes
  • Internetstudie Gesundheitskompetenz: Ergebnisse Die Bergische Universität Wuppertal und die BARMER GEK führten gemeinsam von Mitte März 2010 bis Ende Mai 2010 eine Internetstudie zur Gesundheitskompetenz durch. Die Daten dieser Studie sind nun ausgewertet und der Ergebnisbericht fertiggestellt. Der Bericht ist ab heute online abrufbar über http://www.barmer-gek.de/gesundheitsstudie/. 
    Veröffentlicht um 15.01.2011, 13:01 von Mike Hammes
  • PAKT Handlungshilfe Das Programm Arbeit Rücken Gesundheit (PAKT, siehe http://www.pakt-praevention.de) konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Im Rahmen von PAKT wurden verschiedene Module (Rückenprogramme, Führungskräfte-Workshops, Teamentwicklungs-Workshops u. v. m.) zur Reduzierung und Vermeidung von Muskel-Skelett-Beschwerden entwickelt und erprobt und in ein ganzheitliches Präventionsprogramm integriert. Die Erfahrungen, die in PAKT gesammelt werden konnten, wurden in einer Handlungshilfe für die Praxis zusammengefasst. Diese ist nun über die Seiten der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin online zu beziehen. 
    Veröffentlicht um 15.01.2011, 13:01 von Mike Hammes
Beiträge 1 - 4 von 4 werden angezeigt. Weitere anzeigen »