Startseite

Hamburg - eine liebenswuerdige Stadt: Band 99 in der maritimen gelben Reihe bei Juergen Ruszkowski (maritime gelbe Reihe)

Preis Printbuch sw: 16,01 €

ISBN 978-1718821828  

 Im US$-Raum:  ISBN: 1718821824 
  - Band 99 farbig -

Hamburg – eine liebenswürdige Stadt 

ISBN 978-1718821828

Preis Printbuch bei amazon sw: 16, 01 €

Hamburg einst und jetzt - farbig: Band 99 farbig in der maritimen gelben Buchreihe bei Juergen Ruszkowski (maritime gelbe Buchreihe)

Printbuch farbig bei amazon: ISBN: 978-1986172509

Preis Printbuch bei amazon farbig: 28,78 €

maritime gelbe Reihe bei Jürgen Ruszkowski /

Hamburg-

Rissen

- ein Wohndorf im Grünen zwischen Elbe und Klövensteen


https://www.epubli.de//shop/buch/Hamburg-Rissen---ein-Wohndorf-im-Gr%C3%BCnen-zwischen-Elbe-und-Kl%C3%B6vensteen-J%C3%BCrgen-Ruszkowski-9783746768540/79252?utm_medium=email&utm_source=transactional&utm_campaign=Systemmail_PublishedSuccessfully

  • ISBN-13: 978-3746768540

Hardcover 39,99 €

auch über den Buchhandel bestellbar

ebook in 2 Teilen: Hamburg einst und jetzt

ebook 1: ISBN: 978-3-7427-4696-2

Hamburg einst und jetzt - Elbdorf Rissen - Teil 2

ebook 2: ISBN: 978-3-7427-4616-0

Kindle-ebook:

Hamburg einst und jetzt: Band 99 in der maritimen gelben Buchreihe bei Jürgen Ruszkowski (maritime gelbe Buchreihe)

Innenstadt - 'Michel' - Speicherstadt
rund um den 'Michel'
Krameramtsstuben
Foto: Jürgen Coprian

Hamburg – eine liebenswürdige Stadt 

 Ein Bildbericht -  in der farbigen Ausgabe sind die Texte stark reduziert

Printbuch farbig bei amazon: ISBN: 978-1986172509

Das farbige Printbuch kostet 28,78 €


HH-RISSEN


 - Band 106e  -  -

Albert Schreiner - Schiffsingenieur aus Hamburg...

ISBN: 9783748551256
Preis: 14,99 €
als E-Book unter ISBN 978-3-7485-9537-3 bei neobooks.com und vielen Händlern für 9,99 € herunterzuladen

Albert Schreiner - Schiffsingenieur aus Hamburg-Rissen

Albert Schreiner wurde im August 1914 geboren. Im August 1918 fiel sein Vater in Frankreich dem ersten großen industrielalisierten Krieg zum Opfer, der ganz Europa veränderte und die verwandtschaftlich vervetterten Monarchien – die britische ausgenommen – vom Thron stürzten. Albert besuchte die Oberrealschule in Hamburg-Uhlenhorst. 1930 zog er mit seiner Mutter nach Rissen, erlernte in Schulau das Handwerk eines Maschinenbauers und besuchte 1940 die Ingenieurschule am Berliner Tor in Hamburg. In den 1930er Jahren fuhr er auf verschiedenen Handelsschiffen über den Atlantik und durch den Panama-Kanal. Im zweiten Weltkrieg diente er bei der Kriegsmarine. Er wurde zu unterschiedlichen Kommandos in diversen Marinestandorten – Flensburg – Kiel – Eckernförde – Kühlungsborn – Stralsund – Pillau – Memel – Oslo – Drontheim kommandiert. Nach Kriegsende wurde er unter Aufsicht der Briten zum Minensuchen eingesetzt und 1945 aus der Kriegsgefangenschaft entlassen. Anfang der 1950er Jahre fuhr er auf verschiedenen Schiffen wieder zur See. 1954 konnte er eine Landstellung bei der BP-Raffinerie in Hamburg-Finkenwerder antreten. Albert Schreiner verstarb im Mai 2014 hoch betagt. Er wurde fast 100 Jahre alt.

    *  *  *

Jürgen Ruszkowski

maritimbuch

 weitere websites des Webmasters:

maritimbuch.de


Juergen Ruszkowski_Hamburg-Rissen.klack.org

maritimbuch


Jürgen Ruszkowski npage
maritimbuch.npage


Jürgen Ruszkowski google
seefahrt um 1960_npage


 

seefahrtserinnerungen google



salzwasserfahrten_npage
Theologisches bei Jürgen Ruszkowski

maritime_gelbe_Buchreihe_google

hafenrundfahrt.klack.org

Rauhes_Haus_Diakone_npage

sites.google.com/site/seefahrtstory



seeleute_npage schiffsbild.npage Rauhes Haus Diakone google
seamanstory_google schiffsbild_google Rauhes Haus 1950er Jahre npage
Zur See_npage  

maritimbuch.erwähnte Schiffe

Rauhes Haus 1950er Jahre_google
zur_see_fahren_google  nemesis_npage seemannsmission google
unterwegs_npage zeitzeugen_1945_npage

seemannsmission npage

unterwegs_google


  zeitzeugen_1945_google  
 

maritime_gelbe_Buchreihe_google

zeitzeugenbuch.wb4.de
MMM_site_google

Seemannserinnerungen_google




Seefahrt_damals_google maritimbuch.kilu.de google-bildgalerien

Diese Seite besteht seit dem 6.03.2018 - last update - Letzte Änderung: 10.06.2019  

Jürgen Ruszkowski ©   Jürgen Ruszkowski  © Jürgen Ruszkowski





Untergeordnete Seiten (1): HH-Rissen