Artikel‎ > ‎

Pressearbeit am Gymnasium Eickel



An unserer Schule gibt es viele tolle Projekte, AGs, Fahrten, Ausflüge, Wettbewerbe, Konzerte, Feste und noch viel mehr. Da es leider manchmal so ist, dass nur die Beteiligten darüber Bescheid wissen, möchten wir die Präsenz des Gymnasium Eickel in der lokalen Presse verstärken und außerdem auch sichergehen, dass über alles auf unserer Homepage und im Jahrbuch berichtet wird.

Einige Sätze mit den wichtigsten Informationen zum jeweiligen Ereignis an die Emailadresse presse@gymnasium-eickel.herne.de genügen für einen kurzen Bericht – darüber hinaus sind Fotos natürlich immer von Vorteil. Ich leite alle Informationen sowie die Fotos an die Redaktionen der Lokalpresse und an die Redaktionen von Homepage und Jahrbuch weiter. Wir würden uns auch sehr über Beiträge von Schülerinnen und Schülern sowie von Eltern freuen!

Erste Erfolge hat die verstärkte Pressearbeit bereits: So haben sowohl halloherne.deals auch das Wochenblatt über die Fahrt nach Herne Bay berichtet.

Hier der Link zum Artikel bei halloherne.de: https://www.halloherne.de/artikel/fahrt-nach-herne-bay-21362.htm




Annette Albers