Artikel‎ > ‎Artikel 2018 / 2019‎ > ‎

Handballer überzeugen bei der 1. Runde der Regierungsbezirksmeisterschaften

Mit der WK II und WK III traten zwei unserer Mannschaften unter der Leitung von Herrn Langmann und Herrn Cendrowski in der nächsten Runde der Handball-Schulmeisterschaften an. Gespielt wurde am 21.Januar in der Halle der Albrecht-Dürer-Realschule in Dortmund-Aplerbeck – und das durchaus erfolgreich!


Das WK II-Team (Jahrgänge 2002-2005) verlor ihr erstes Spiel knapp mit 10:13 gegen das Freiherr vom Stein-Gymnasium aus Hamm. Ein tolles Ergebnis, spielte der Gegner doch fast ausschließlich mit Auswahlspielern aus der Verbands- und Oberliga. Bester Torschütze in Spiel 1 war Felix Sellke mit 3 Toren.
Das 2.Spiel gewann unser Team im Anschluss gegen das Max Planck-Gymnasium aus Dortmund mit 12:10. Eine überragende Leistung im Tor liefere Nicklas Droege, der gleich vier Siebenmeter entschärfen konnte. In der Offensive stach Max Caye mit 4 Toren als bester Schütze heraus.
Insgesamt stand nach einer mannschaftlich geschlossenen Leistung der 2. Platz zu Buche.

Es spielten: Nicklas Droege – Yannik Iwan, Max Caye, Felix Sellke, Luca Eden, Tim Witthaus, Lasse Ruppio, Maxim Jastschenko, Georg Waimer


Das WK III-Team (Jahrgänge 2004-2007) siegte in beiden Spielen souverän – das bedeutet den Einzug in die nächste Runde! Ein toller Erfolg, zumal der Großteil des Teams aus Jungjahrgängen (2005) besteht.
Spiel 1 gewann unsere Mannschaft gegen das Beisenkamp-Gymnasium mit 10:5, Thomas Kunz steuerte allein 6 Treffer bei. Im 2.Spiel ließen die Jungs auch dem Gymnasium an der Schweizer Allee keinerlei Chance. In 1 x 15 Minuten wurde der Gegner mit 15:8 aus der Halle gefegt. Sieben verschiedene Torschützen in diesem Spiel zeigten die Ausgeglichenheit des Kaders. T. Kunz war erneut bester Schütze mit 5 Treffern.
Für die Mannschaft geht es am Montag, den 11. Februar, mit der Endrunde der Regierungsbezirksmeisterschaften weiter. Dort warten fünf schwierige Gegner, doch auch hier ist alles möglich. Viel Erfolg dabei!


Es spielten: Lennert Grollmann – Simon Baier, Fabian Stöcker, Henry Drees, Eric Bandura, Noah Schilling, Wislove Owusu Kwarteng, Linus Reschke, Finn Lorenz, Thomas Kunz

Text und Fotos: S. Cendrowski
Comments