Artikel‎ > ‎Artikel 2018 / 2019‎ > ‎

didacta

Dieses Jahr fand die didacta - die größte Bildungsmesse Deutschlands-  statt und vier unserer Lehrer fuhren am Freitag, den 22.02.2019, nach Köln um sich über die neusten Bücher, neue Medien und Arbeitshilfen zu informieren.


Die Zugfahrt allein erwies sich schon als sehr problematisch, aber nach langer Anreise fanden wir uns in den Weiten der Messe Köln dann doch.
Wir begannen mit den Hallen der großen Schulbuchverlage, verloren uns des Öfteren in Büchern und aus den Augen und es begab sich mehrmals, dass die beiden Regelschulkollegen sich an den Ständen der Sonderpädagogen länger aufhielten, als diese selbst.
Nach sechs Stunden, sehr erleichterten Geldbeuteln und vielen Taschen voller Bücher haben wir uns noch die neusten Whiteboards und naturwissenschaftlichen Experimente angesehen und diese bestaunt. Frau Küppers lauscht noch einem Vortrag und am Ende des Tages waren alle glücklich, als sie im Auto oder im Zug saßen.

Wir erlebten einen sehr schönen gemeinsamen und informativen Tag.

Anne Kornalewski
Comments