Sinn und Zweck


         

Genossenschaft Unterstützungsfonds der Zürcher Volksschullehrpersonen

Die GUF ist eine seit 1951 bestehende, von Gewerkschaften und Verbänden unabhängige Selbsthilfeorganisation der zürcherischen Volksschullehrpersonen. Zweck der GUF ist es, aus dem Vermögensertrag und den Zuwendungen in Not geratene, aktive oder pensionierte Lehrpersonen der Zürcher Volksschule und deren Angehörige oder Hinterbliebene zu unterstützen. Solidarität verbindet Junge und Alte, Gesunde und Kranke, Starke und Schwache!

Bei gleich bleibendem Eigenkapital kann die Genossenschaft auch die berufsspezifische Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen unterstützen, die Kinder im Volksschulalter ausserhalb des Kantons Zürich im In- und Ausland unterrichten.


Korrespondenz bitte an die GUF Mailadresse:

guf.vslp@gmail.com


Unsere Homepage erreichen Sie direkt unter folgender Adresse: 

https://sites.google.com/site/gufvslp/



Vorgehen bei Unterstützungsgesuchen

Wenden Sie sich an die Präsidentin oder ein anderes Verwaltungsratsmitglied. Es ist auch eine Kontaktnahme unter unserer Adresse gufvslp@gmail.com  möglich. Nach einer ersten Kontaktnahme werden Sie in der Regel zu einem vertraulichen Gespräch eingeladen. Im Normalfall muss Ihr Gesuch an einer ordentlichen Verwaltungsratsssitzung behandelt werden. Alle Verwaltungsratsmitglieder unterstehen der Schweigepflicht. Es können auch Nichtmitglieder unterstützt werden, sofern sie an der Zürcher Volksschule mindestens zwei Jahre unterrichtet haben. Ein Rechtsanspruch auf Gewährung einer Unterstützung besteht nicht.


Nächste Vorstandssitzungen

Mittwoch 8. November 2017, 17Uhr


Nächste Delegiertenversammlung

Mittwoch 30.Mai 2018


hc, 27.6.17