Bio Isolde & Ulrich Gorsboth

Bio       News      Shows       Images     Text      Publications     Classes / Kurse      Contact 

Isolde Gorsboth

1950 geboren in Weisen/ Prignitz

1969-1975 Studium Germanistik/ Kunsterziehung an der Humboldt-Universität zu Berlin, Diplomlehrer

1975-79 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Otto-Nagel-Haus Berlin

1975 und 1978 Geburt der Töchter

1979-85 tätig als Mechanikerin, Kindergärtnerin, Sekretärin, Kursleiterin in künstlerischer Erwachsenenbildung

1985 Verband Bildender Künstler der DDR/ Berlin, Malerei- und Graphikaufträge für den Berliner Magistrat und das Institut für baugebundene Kunst Berlin/ Buch, Mitglied der Gruppe „Stadtbild“

1990 Beitritt in den gesamtdeutschen BBK/ Berlin

1996 Umzug in den Kölner Raum, Lebensgemeinschaft mit dem Maler Ulrich Gorsboth, seit 2000 im Landkreis Quedlinburg lebend. 

PÄDAGOGISCHE ARBEIT

  • abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplomlehrer/ DDR im Fach Deutsch/ Kunsterziehung
  •  wiss.-pädagogische Museums-Mitarbeiterin, Otto-Nagel-Haus Berlin
  • Dozentin in der Erwachsenenbildung, Berliner Haus für Kulturarbeit
  • Kursleiterin im Volkshochschul- und Workshopbereich 
  • Kunstkurse mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, seit 1999 an der VHS Aschersleben
  • Dozentin im Fach Kunst an der Evangelischen Fachschule für Heilerziehungspflege, Neinstedt
  • Dozentin für „Gestalter im Handwerk“ und hierbei Mitglied des Prüfungsausschusses  an der Handwerkskammer Magdeburg
  • Grundkenntnisse in Kunsttherapie
  • Gasthörerschaft an der Hochschule der Künste, Berlin, 1992
  • Arbeit mit Klienten in der psychischen Rehabilitation an der Kontakt- und Beratungsstelle ajb Berlin-Treptow


GESTALTUNGSTECHNIKEN

  • Zeichnen, Öl-, Aquarell-, Acrylmalerei
  • Druckgrafik: Hoch- und Tiefdruckverfahren
  • Papierschöpfen
  • plastisches Gestalten
  • Gestalten mit Stoff und Nähen (Facharbeiterabschlkuß als Nähmaschinenmechanikerin)
  • Präsentation und Ausstellungsgestaltung
  • Computergrafik ( Abschluß mit Zertifikat 1996, bib. Bergisch Gladbach)
  • Mitglied des Verbandes IAPMA (http://www.iapma.info


Ulrich Gorsboth

Geb. 1954 in Wuppertal-Elberfeld
Studium (Malerei) an der Fachhochschule für Kunst und Design, Köln, bei Werner Schriefers und Studium der Pädagogik an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Köln (Diplom 1986)

1996 Mitglied des BBK Köln, 2006 Mitglied des BBK Sachsen-Anhalt, Halle

Arbeitsgebiete: Malerei, Grafik und Kunsttheorie
Veröffentlichungen zu Fragen zeitgenössischer Malerei
Verheiratet mit Isolde Gorsboth und wohnhaft in Friedrichsbrunn