Trägerverein Festhalle Gillersheim e. V.

"Festhalle Gillersheim - erbaut durch freiwillige Helfer 1995 - 1997" - so ist es zu lesen auf einer Steintafel am Eingang der Festhalle. Die Inschrift spiegelt damit die Einzigartigkeit des Projekts wider, denn die Halle wurde auf Eigeninitiative der Bevölkerung geplant und errichtet. Besonderes Engagement und ein Finanzierungssystem unter Beteiligung von Privatpersonen, Vereinen, Betrieben und der Gemeinde Katlenburg-Lindau machten es möglich, dass der Ort wieder eine größere Versammlungsstätte bekam. Seitdem wird die Halle jährlich für ca. 25 Veranstaltungen der unterschiedlichsten Art genutzt. Unverkennbar ist, dass sie zu einer Bereicherung der kulturellen Aktivitäten im Ort geführt hat. Die Paul-Dierichs-Stiftung zeichnete das Projekt aus als hervorragendes Beispiel für Hilfe durch Selbsthilfe.

Der Trägerverein Festhalle verwaltet die Halle in eigener Regie.


Weitere Informationen unter dem Menüpunkt Institutionen - Festhalle.