NEWS‎ > ‎

Hochsprungwettkampf mit Heike Henkel

posted Oct 29, 2014, 11:48 AM by GGS 'Auf dem Höchsten'   [ updated Oct 29, 2014, 12:05 PM ]

Am Vormittag des 29.10.14 hatten einige Kinder des 4. Schuljahres die große Ehre, mit einer ehemaligen Olympiasiegerin, Weltrekordhalterin und mehrfacher Goldmedaillengewinnerin trainieren zu dürfen! Denn zu Gast war die berühmte Hochspringerin Heike Henkel!

Heike Henkel (geboren am 5. Mai 1964 in Kiel) ist eine ehemalige deutsche Hochspringerin. 1992 wurde sie Hochsprung-Olympiasiegerin in Barcelona. Bei einer Größe von 1,82 m (Wettkampfgewicht: 64 kg) sprang sie 1992 bei den Deutschen Meisterschaften in Karlsruhe als persönliche Bestleistung in der Halle 2,07 m und damit einen Hallenweltrekord, der bis zum 4. Februar 2006 Bestand hatte. Im Freien übersprang sie 2,05 m (Deutscher Freiluft Rekord). Neben ihrer Profi-Sportkarriere studierte sie an der Fachhochschule Köln „Grafikdesign“. Von 1989 bis 2001 war sie mit dem Schwimmer Rainer Henkel verheiratet; aus der Ehe stammen ihre Kinder Morten und Ravn. Ihre Tochter Marlene entstammt der 2. Ehe mit ehemaligen Zehnkämpfer Paul Meier, mit dem sie seit 2004 verheiratet ist. Heute gibt Heike Henkel Kurse, hält Vorträge, unterstützt als Botschafterin die Sportstiftung NRW und engagiert sie sich für Kinder- und Jugendsportprojekte.

In einem vorbereitenden Training unter Leitung von Christina Gerke vom Wiehltaler LC hatten sich 17 Kinder für den Wettkampf qualifiziert. 
Die Schülerinnen und Schüler waren mit großem sportlichem Ehrgeiz dabei. Manch einer hatte in der Woche zuvor sogar im heimischen Wohnzimmer trainiert. Bei einer Familie wurde dabei ein neues Sofa fällig, da selbiges als Hochsprungmatte herhalten musste ;-)
Neben Heike Henkel war unvermittelt weitere Prominenz anwesend, denn auch Pablo Oehl, mit übersprungenen 2,03 m aktueller westdeutscher Juniorenmeister im Hochsprung, kam „auf einen Sprung“ vorbei.
Zum Schluss gab es Autogramme, Urkunden, Preise und ein Erinnerungsfoto.

Eine wunderbare Aktion und einen RIESEN Dankeschön an Klaus Heinen, Christina Gerke, Pablo Oehl und Heike Henkel!!!

Hochsprungwettkampf mit Heike Henkel