NEWS‎ > ‎

Die Sache mit den Haken...

posted Jan 17, 2016, 2:30 AM by Reiner Pfesdorf   [ updated Jan 18, 2016, 6:22 AM ]
Wenn eine Sache einen Haken hat, verheißt das meist nichts Gutes. Nun zeigte sich, dass es sogar gut sein kann, wenn eine Sache ganz viele Haken hat. Wie geht denn das?

Der Reihe nach:
Die Klasse 1/2b hatte natürlich wie alle anderen auch eine Garderobenleiste für die Schüler. Allerdings hatte diese Garderobenleiste einen Haken: Die Hälfte der Kinder hatte nur eine Möglichkeit Sachen aufzuhängen. Für Jacke, Turnbeutel, Schal, Mütze usw. gab es nur einen Haken pro Kind. 


Also fragte die Klassenlehrerin der 1/2b beim Förderverein der Grundschule nach, ob dieser vielleicht eine zweite Garderobenleiste genehmigen könnte. Der Förderverein nahm sich der Sache schnell an und machte hinter den Antrag schnell einen Haken: Genehmigt!

So brachte Anfang Januar die Schreinerei Sohn aus Elsenroth an einer weiteren Leiste viele Haken an. Und darüber freuten sich die Kinder sehr. Jedes Kind hat jetzt zwei Haken, um etwas aufzuhängen. 

Die Klasse 1/2b bedankt sich ganz doll beim Förderverein, dass sie dieses Problem nun endgültig abhaken kann!

(Artikel / Bilder: P. Zimmermann)