Home


Traditionelles Neujahrsge-spräch in der Hessischen Staatskanzlei


copyright Hessische Staatskanzlei

Informationsaustausch von Vertretern des BdV-Landes-verbandes Hessen mit Ministerpräsident Volker Bouffier
[mehr ...]  

67. Landesverbandstag im Haus der Heimat in Wiesbaden



Siegbert Ortmann im Amt als BdV-Landesvorsitzender bestätigt. BdV-Präsident Dr. Bernd Fabritius für Modernisierungskurs des BdV. [mehr . . .]

 
BdV-Landesvorsitzender in Hessen definiert Aufgaben und Ziele des BdV
Siegbert Ortmann, Landesvor-sitzender in Hessen, nennt die drei Standbeine: wider das Vergessen, Erinnerungskultur und Verständi-gungspolitik. [mehr ...]
























3. Hessischer Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation sowie Tag der Heimat in der Biebesheimer Kulturhalle


Festakt und Volkstumsnachmittag vor zahlreichen Besuchern, Ehrengästen und mitwirkenden Gruppen: Männergesangverein 1921 Stockstadt, Siebenbürger Musikanten Pfungstadt, BdV-Musik- und Gesangsgruppe Biebesheim/Dornheim sowie der Siebenbürgischen Tanzgruppe Pfungstadt.


TAG DER HEIMAT - Totengedenken am Ehrenmal der Heimatvertriebenen in Klein-Gerau


Dabei gedachte man der Verstorbenen in der Heimat sowie derjenigen Vertriebenen, die bereits in hessischer Erde ruhen und darüber hinaus auch all jener Menschen dieser Tage, die als Opfer kriegerischer Auseinandersetzung und angeblich religiös motivierter Kriege ihre Heimat verloren oder zu Tode kamen.
[mehr ...]


83. Heimatvertriebenenwallfahrt in Maria Einsiedel bei Gernsheim


Am letzten Juni-Sonntag ver- sammelten sich zahlreiche Wallfahrer bei "Kaiserwetter" um den Außenaltar des Marien- heiligtums der "Böhmischen Madonna" in Maria Einsiedel und feierten mit Pfarrer Heinrich Bosse den Wallfahrtsgottesdienst.
[mehr ...]


Feier- und Gedenkstunde im Historischen Rathaus zu Groß-Gerau



Gedenken anlässlich der Ankunft der ersten Heimatvertriebenen im Kreis Groß-Gerau vor 70 Jahren. [mehr ...]


Zeitzeugenforum zu 70 Jahre Vertreibung - Heimatvertriebene bereiten Gedenktag vor




Rückblick und Vorschau standen bei der Kreisversammlung des BdV-
Kreisverbandes Groß-Gerau im Mittelpunkt. [mehr ...]



Sudetendeutsche im Kreis Groß- Gerau begehen den Tag der Selbstbestimmung in Gernsheim



Gedenken am Vertriebenenkreuz in Maria Einsiedel [mehr ...]


Begleitveranstaltung "Leb wohl, mein Land" zur Ausstellung "Die Gerufenen" in der Schöfferstadt Gernsheim


Sie beschloss die  Ausstellung „Die Gerufenen“ über deutsches Leben im Osten Europas im Gernsheimer Museum. Die Akteure beschrieben die Auswanderung sowohl nach Ost als auch nach West.
[mehr ...]


Ausstellung "Die Gerufenen - Deutsches Leben in Mittel- und Osteuropa" vom Bürgermeister der Stadt Gernsheim eröffnet


Es ist erwiesen, dass die Heimat der deutschen Vertriebenen und viel mehr noch ihre Siedlungsgeschichte, die tief ins Mittelalter zurückreicht, für die meisten Deutschen immer noch im Dunkeln liegen. - Dem möchte diese Ausstellung entgegenwirken.
[mehr ...]


Gegen das Vergessen - Buch für Stockstädter Gemeindebibliothek


Nachdem der Stockstädter Gemein-debibliothek im vergangenen Jahr ein Buch über das Sudetenland überge- ben wurde, hat der BdV-Ortsverband Stockstadt in diesem Jahr die Heimat-region "Pommern" ausgewählt.

Damit möchte der Stockstädter Ortsverband in einer Zeit mit immer weniger Zeitzeugen einen notwen- digen Beitrag gegen das Vergessen leisten. [mehr ...]


Kreisweiter Tag der Heimat und Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Depor-tation


Heimatvertriebene im Kreis Groß- Gerau appellieren bei einem Festakt zu Solidarität für Kriegsflüchtlinge und erinnern an ihre eigene Ankunft in Hessen vor fast 70 Jahren.
[mehr ...]

Heimatvertriebene gedenken ihrer Toten und der Kriegflüchtlinge heutiger Tage


Gewalt ist nie eine Lösung, sondern immer nur Quelle neuen Unrechtes: Totengedenkfeier im Rahmen des hessischen Gedenktages für Flucht, Vertreibung und Deportation und des kreisweiten Tages der Heimat 2015 am Egerländer Gedenkstein in Kelsterbach.
[mehr ...]

Heimatvertriebenenwallfahrt  zur „Böhmischen Madonna“ nach Maria Einsiedel



Ende Juni pilgerten wieder viele Heimatvertriebene aus ganz Süd- hessen anlässlich der 82. Heimat-vertriebenenwallfahrt zum Marien-wallfahrtsort Maria Einsiedel bei Gernsheim.
[mehr ...]


Großer Zuspruch bei der Eröffungs-veranstaltung in Biebesheim


Z
ahlreiche Besucher im Rathaus- Foyer interessieren sich für die Geschichte der Deutschen aus Russland. [mehr ...]


BdV-Kreisversammlung mit Diskussion über BdV-Reformkurs


Die Delegierten des BdV-Kreisver-bandes Groß-Gerau diskutieren mit dem stellvertretenden BdV-Landesvor-sitzenden Georg Stolle über den "Modernisierungskurs" des BdV-
Bundesverbandes bei der Kreis- versammlung in Dornheim.

Zeitzeugenberichte - Autoren-lesung im Museum der Schöffer-
stadt Gernsheim


Marlene und Horst W. Gömpel aus Nordhessen lasen aus ihrem Werk "...angekommen" mit über hundert Zeitzeugenberichten von Vertriebenen, Einheimischen, Gebliebenen und in ihre Heimat Zurückgekehrten.
[mehr ...]


Heimatabend mit Liedern und Mundart in Gernsheim


Lorenz Winterling erhält das Große Ehrenzeichen der Sudetendeutschen Landsmannschaft [mehr . . .]


"
Mut zur Wahrheit ist der größte Mut, den ich kenne" - Prager Autorin Radka Denemarková in der Schöfferstadt Gernsheim


Auf Einladung der Sudetendeutschen Landsmannschaft Groß-Gerau liest sie aus ihrem Roman "Ein herrlicher Flecken Erde" [mehr ...]


Austellung "Tragische Erinne-rungsorte" im Gernsheimer Stadtmuseum mit zahlreichen Gästen eröffnet


Großer Andrang herrschte in den Ausstellungsräumen, als Mitarbeiter der Bürgerinitiative Antikomplex aus Prag die Ausstellung vorstellten. [mehr ...]


Ehemaliger Vizepräsident des Hessischen Landtages mit BdV-Verdienstmedaille geehrt


Langjähriges BdV-Mitglied Georg Sturmowski erhält die Verdienst-medaille des BdV-Landesverbandes Hessen. [mehr . . .]


Sudetendeutsche Sozialdemokraten - Eine Ausstellung der Seliger-Gemeinde im Hessischen Landtag


Der Präsident des Hessischen Landtages, Norbert Kartmann, eröffnete die Ausstellung vor zahlreichen Gästen. [mehr ...]















 


Die Story - 70 Jahre Flucht und Vertreibung


Drei Millionen Sudetendeutsche wurden nach 1945 vertrieben, viele davon kamen nach Bayern. In der Sendung "Kontrovers" des BR berichten sie von ihrer Flucht und wie sie in ihrer neuen Heimat aufgenommen wurden. Auch damals war Integration nicht immer leicht ...

Der Heilgenhof als Bildungs- und Begegnungsstätte in Bad Kissingen lädt ein!





Karlsbader Museum in Wiesbaden

Für die in ganz Deutschland lebenden früheren Karlsbader Bürgerinnen und Bürger und interessierte Besucher wurde in Wiesbaden das Karlsbader Heimatmuseum und Archiv eingerichtet. [mehr ...]


Bitte informieren Sie sich hierzu im Detail im Veranstaltungskalender!

               
 

Fernseh-Programmhinweise


Aktuelle Sendungen deutscher Fernsehanstalten über die Vertreibungsgebiete werden hier angezeigt. [aktuell]


Deutscher Ostdienst

Das Nachrichtrenmagazin des Bundes der Vertriebenen: kompetent für Heimatpolitik, Nachrichten, Bücher und Mitteilungen aus den Verbänden. [mehr ...]


Das  Presseorgan des BdV-
Landesverbandes Hessen abonnieren!

          [mehr ...]
(Leseprobe)


Ostdeutsche Heimatstuben im Kreisgebiet Groß-Gerau
Besuchen Sie die ostdeutschen Heimatstuben in Mörfelden, Klein- Gerau und Gernsheim. - Näheres hierzu bei den BdV-Ortsverbänden.



Hutscha-Abende im Vogelpark

Die Musik- und Gesangsgruppe der BdV-Ortsverbände Biebesheim und Dornheim lädt jeden 3. Donnerstag im Monat ab 17.00 Uhr zu Ihrem geselligen Hutscha-Abend bei Musik, Gesang und Geschichten wie es daheim war in den Biebesheimer Vogelpark ein.
Ansprechpartner für Auftritte:
Rudolf Mohr, Tel. 05152/57852
Karin Liedtke, Tel. 06258/7455