Das Gremium allgemein

Was ist ein Gemeinsamer Elternbeirat (GEB), oft auch Gesamt-Elternbeirat (GEB) genannt?

Der Gemeinsame Elternbeirat (GEB) ist das vom Gesetzgeber eingerichtete höchste Gremium der Elternvertretung an bayerischen Grundschulen. Er vertritt die Interessen der Eltern von Schülern der Grund- und Mittelschulen einer Gemeinde.

Gemäß BayEUG1) muss in jeder Gemeinde, in der mindestens zwei Grundschulen existieren - zusätzlich zu den Elternbeiräten der einzelnen Schulen - jedes Jahr ein GEB gebildet werden.
 
1) BayEUG: Bayerisches Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG), Artikel 64, Absatz 2

Auch hier in der Stadt Würzburg gibt es einen Gemeinsamen Elternbeirat für die Grund- und Mittelschulen.

Etwa vier Mal im Schuljahr finden die Sitzungen des Gemeinsamen Elternbeirates (GEB) statt, beginnend mit der Wahl des 9-köpfigen Beirats.

    WAHLBERECHTIGT sind die Vorsitzenden der Elternbeiräte.
    WÄHLBAR sind die Vorsitzenden UND die Mitglieder der Elternbeiräte.

Zu den Sitzungen sind nicht nur diese 9 Beiräte, sondern alle Vorsitzende und Elternbeiräte bzw. Klassenelternsprecher der Würzburger Grund- und Mittelschulen eingeladen.
Nehmen Sie das Angebot wahr und informieren Sie sich - reden Sie mit!

Wenn auch Sie ein Thema haben, das wir ansprechen sollten, lassen Sie es uns bitte wissen:
info@gemeinsamer-elterbeirat-wuerzburg.de

Vielen Dank.