australien, australischer, band, blues, cafe, club, festival, garage, gitarre, gitarren, gitarrist, guitarristen, gitarrenvirtuose, Blues, Blues Rock, Blues-Gitarre, Blues-Rock-Gitarre, Gitarrist, Gitarristen, beste Gitarrist besten Gitarristen, bester Blues-Gitarrist, bester Blues-Gitarristen, Blues Festival, Blues-Rock-Festival, Blues Konzert, Gerry Joe Weise, Gary Moore, Jimi Hendrix, Joe Bonamassa, Eric Clapton, Johnny Winter, ZZ Top, George Thorgood, Walter Trout, Rob Tognoni,


Gerry Joe Weise, einer der besten australischen Blues-Gitarristen - Sydney Morning Herald 2010.



Rock Blues Gitarrist Gerry Joe Weise 2011.


Die URL der Gadget-Spezifikation konnte nicht gefunden werden.



Kontakt  

EPK Electronic Press Kit

Artist
GJW Concerts - all countries
Australian blues guitarist, singer and songwriter
based in Sydney AU, Chicago USA, Paris FR
contact Gerry Joe Weise

Management
Blues Alive Agency USA EU AU
tours, concerts and festivals
based in Chicago IL 60605 USA
contact Ray Rogers

Publicist
ABM Australian Blues Media
publicity, media, audio and film
based in Sydney NSW 2000 Australia
contact Sarah Collins or Johno

Production
Purple Planet Prod
webmaster, video and audio
based in NYC 10012 USA
contact Duncan Power

Indie Label
Blues Breaking Records
marketing, promotion, investments
based in Chicago IL 60605 USA
contact Mat Stewart

Deutsch-Manager: Thomas Schmidt
Sound Conduction
04315 Leipzig, Germany
Tel:      +49 0341 26 36 52 16
Mobile: +49 0162 78 78 18 1

Blues-Gitarrist Gerry Joe Weise, Blues Festival 2010,
Fender Straocaster Signature Custom Shop Gitarre.




Gerry Joe Weise, einer der besten australischen Blues-Gitarristen,
(Sydney Morning Herald 2010).




Gerry Joe Weise, australischer Blues Gitarrist und Sänger in Sydney geboren und aufgewachsen, spielte er als Opener für AC/DC, Midnight Oil, Angels, Dragon und Rose Tattoo. Tourte Australien, die USA, Europa, Hawaii, Tahiti, die Fiji-Inseln, Polynesien, die Azoren, Skandinavien und Neuseeland. Dabei spielte er mit B.B. King, John Lee Hooker, Albert Collins und Noel Redding. Von 2008 bis 2010 war er für 25 Monate die Nummer 1 der  „Top Electric Blues Mp3 Charts“ in Australien.

Gerry Joe Weise startete seine Solokarriere als Bluesgitarrist/-sänger/-komponist im Jahr 1991. Es folgen Auftritte bei der Chicago Blues Festival Tour und der San Francisco Blues Festival Tour im Jahr 1992 und große Festivals in Frankreich: Cahors Blues, Blues Passions Cognac, Blues De Graves Bordeaux, Amiens Jazz Festival mit Buddy Guy. 1994 veröffentlicht er sein populäres Debut-Soloalbum „Live in Paris“ (Blues Breaking Records), aufgenommen am Cadran, wo Jimi Hendrix 1967 spielte. 1996 erschien sein Hendrix Tributalbum „A Letter to Jimi“ (ABM), das ihm im selben Jahr einen Auftritt mit Noel Redding (Jimi Hendrix Experience) bei der dreißigsten  Gedenkfeier zum ersten  Experience Konzerts von 1966 verschaffte. 1999 spielte er als Opener für die Scorpions im 7.000 Plätze fassenden Zenith in Toulouse in Frankreich, allein mit Dobro und Gesang.


Im Jahr 2000 schrieb er die Musik für die australische Rockband Nabarlek (Austalian Ureinwohner): „Two Sisters“ für ihr im Jahre 2001 erschienenes Album Bininj Manborlh, das 2002 für den ARIA Award in Australien nominiert wurde; er spielte live als Gitarrist für Nabarlek beim Cite De La Musique in Paris und mit Tinariwen (Mali) und Blackfire (Navajo) für das Terres De Resistance Festival, das auf Tracks Arte TV gefeatured wurde. Während seiner Neuseelandtour  im Februar/März war Gerry Joe Weise im nationalen Fernsehen TV1 in Neuseeland mit seinem eigenen Song „Dreamtime Shuffle“ zu sehen.

In 2010 tourte Gerry Joe Weise durch die USA und spielte als Support für Buddy Guy und Robert Cray; in Frankreich spielte er mit Joe Louis Walker auf dem Paris Blues En VO Festival. Er war Opener für Ray Charles, B.B.King, Eric Clapton, the Yardbirds, Iggy Pop, John Lee Hooker, Canned Heat, John McLaughlin, Pat Metheny, Jimmie Vaughan, Albert Collins, Luther Allison, Chick Willis, Dave Hole, Deborah Coleman, Matt Guitar Murphy, Luther Houserocker Johnson, Bob Brozman, Jerry McCain, Otis Grand, Maurice McKinnies, Billy Branch, Mark Hummel, Nine Below Zero. Headliner war er beim Santa Maria Azores Blues Festival in 2008, dem 40sten Anniversary Tribute Festival 2009 in Woodstock, dem ArtFest Festival in Scottsdale in Arizona, USA 2009, und 2010 beim Laon Blues Festival in Frankreich.

Diskografie
2014: Stormy Sydney 20th Anniversary (Blues Breaking Records)
2012: Live and Proud (Blues Breaking records)
2011: Live Blues World Tour (Blues Breaking Records)
2009: Blues Down Under (Blues Breaking Records)
2005: Sydney Paris Blues (Blues Breaking Records)
1999: Bushman Boogie Deluxe (Blues Breaking Records)
1996: A Letter To Jimi (ABM, Australia)
1994: Live In Paris (Blues Breaking Records)

Singles
2011: Blues For Gary Moore tribute (Blues Breaking Records)
2010: Gerry Joe's Houserocker (Blues Breaking Records)

DVD
2012: Blues Gone Wild (Blues Breaking Records)

Samplern
2009: Jaguar Compilation (Leaping Cat Records, UK)
2009: Native American Uprising Compilation (Metal Doll Records, Texas USA)





                         USA Touren - "B Good 2 Me Jam" Original-Song von Gerry Joe Weise.






Blues Gitarrist Gerry Joe Weise, USA und Europa-Touren 2011 2012.





Blues Gitarrist Gerry Joe Weise, Desert Blues Festival.





Blues-Gitarrist Gerry Joe Weise, Blues Festival 2010,
Rockingham Signature Custm Gitarre, (Foto Mondon). 





Das fachmagazine Gitarre widmete ihm ein Feature, wies dabei auf Einflüsse von Johnny Winter, Albert Collins und Jimi Hendrix hin und belegte sein Spiel mit Prädikaten wie ökonomisch, flexibel und elegant. Das charakterisiert Gerry Joes Musik - eine Melange aus Blues, Boogie und Rock.
Jörg Musterheim, GENERAL ANZEIGER.



Video "Steamroller" von Gerry Joe Weise 2012.







Australischer Blues Gitarrist Gerry Joe Weise, Blues Garage Festival 2011. (Fotos Dugovic).






Blues Gitarrist Gerry Joe Weise, Blues Festival 2010 (Foto Arteos);
und Blues Rock Konzert, Grodków Polen 2010 (Foto Szczepaniak).







<strong>LIVE AND PROUD - 2012 Album - Blues-Gitarrist Gerry Joe Weise.
Aufgenommen Live Tour, USA, Deutschland, Frankreich, Holland, Belgien, Polen, Russland, Neuseeland, Hawaii. 
iTunes DE     Amazon DE        eMusic
Musik und Text von Gerry Joe Weise.
Purple Haze von Jimi Hendrix.
© 2012 Gerry Joe Weise, BMI.
© Blues Breaking Records USA.




BLUES FOR GARY MOORE - März 2011- Blues-Gitarrist Gerry Joe Weise.
Aufgenommen in Chicago mit den Musikern von Buddy Guy.
Single - Vinyl 45rpm Sammler und MP3.
iTUNES Deutscland       AMAZON Deutschland
NOKIA OVI Deutschland          eMusic
Musik von Gerry Joe Weise.
© 2011 Gerry Joe Weise, BMI.
© Blues Breaking Records USA.





SYDNEY PARIS BLUES - 2005 Album - Blues-Gitarrist Gerry Joe Weise.

iTUNES Deutschland        AMAZON Deutschland
NOKIA OVI Deutschland            eMusic
CD AMAZON          CD TOWER RECORDS  

Musik und Text von Gerry Joe Weise.
© 2005 Gerry Joe Weise, BMI.
© Blues Breaking Records USA.












Blues Gitarrist Gerry Joe Weise : Live Blues World Tour


DVD 2012 - "Broken Hill Blues" Original-Song von Gerry Joe Weise.




DVD 2012 - "Boogie Ya Na Ho" Original-Song von Gerry Joe Weise.





DVD 2012 - "Funky Train" Original-Song von Gerry Joe Weise.





DVD 2012 - "Aussie Boogie" Original-Song von Gerry Joe Weise.





Rock Blues Gitarrist Gerry Joe Weise 2011


TV 2010 - "Dreamtime Shuffle" Original-Song von Gerry Joe Weise.




Blues Gitarrist Gerry Joe Weise, USA Touren.




Blues Gitarrist Gerry Joe Weise, Blues Gone Wild.





Blues Gitarrist Gerry Joe Weise, Live Blues World Tour.




Video "B Good 2 Me" Original-Song von Gerry Joe Weise 2010. 







Rock Blues Gitarrist Gerry Joe Weise, Blues Garage Festival 2011. (Fotos Dugovic).






Rock Blues Gitarrist Gerry Joe Weise, Laon Blues Festival 2010,
(Foto Arteos) und (Foto Mondon).









BLUES DOWN UNDER - 2009 Album - Blues-Gitarrist Gerry Joe Weise.
Neues Album 8 Titel + 4 Bonus-Titeln.
iTUNES Deutschland       AMAZON Deutschland
NOKIA OVI Deutschland         eMusic
CD AMAZON         CD TOWER RECORDS 

Musik und Text von Gerry Joe Weise.
© 2009 Gerry Joe Weise, BMI.
© Blues Breaking Records USA.








BUSHMAN BOOGIE DELUXE - 1999 Album
- Blues-Gitarrist Gerry Joe Weise.
iTUNES Deutschland       AMAZON Deutschland
NOKIA OVI Deutschland          eMusic
CD AMAZON         CD TOWER RECORDS  
Musik und Text von Gerry Joe Weise.
© 1999 Gerry Joe Weise, BMI.
© Blues Breaking Records USA.








LIVE IN PARIS - 1994 Album
- Blues-Gitarrist Gerry Joe Weise.
CD AMAZON         CD TOWER RECORDS  

Musik und Text von Gerry Joe Weise.
© 1994 Gerry Joe Weise, BMI.
© Blues Breaking Records USA.