BIENEN FARM

Um einen Einblick in die Arbeit am Bienenstock und mit den Bienen zu bekommen, wird ein Bienenlehrpfad eingerichtet.

Der Lehrpfad soll interessierte an ein spannendes Thema heranführen.

Die Richtung zum Fundort gibt die Biene mit der Tanzrichtung an – sie steht immer im Verhältnis zur Sonne. Schwänzelt die Biene an der Wabe ihre gerade Linie senkrecht von unten nach oben, liegt die Futterquelle auf dem direkten Weg vom Bienenstock in Richtung der Sonne.

Unsere liebevolle Betreuung belohnen die Michlfarmbienen mit einem einzigartig geschmackvollen Honig.....





Folgendes wollen wir kennen lernen:

-die Lebensweise der Bienen,

-die Ernte von Honig,

-die Erzeugung verschiedenster Honigprodukten,

-Apitherapie (= Heilen mit Bienenprodukten)

Therapieangebote wie

Honigmassage, Bienenluft-Inhalation.

Zudem hat sich herausgestellt, dass die Bienenstockluft auch zur Behandlung von

Heuschnupfen,

Nasennebenhöhlenentzündungen,

Asthma,

Bronchitis und Pseudokrupp sowie von

chronischen Kopfschmerzen bis hin zu

Depressionen

COPD chronic obstructive pulmonary disease ist eine chronisch obstruktive Bronchitis mit oder ohne Emphysem

ständig behindernde Lungen Krankheit

Download/ Geschichte

sinnvoll ergänzend angewendet werden kann.


Ärztinnen sind für eine Zusammenarbeit herzlichst willkommen!

LINKSAMMLUNG:



Die Bienen auf der Michlfarm fühlen sich sichtlich wohl. Stadtimker Ernst Schmid unterstützt uns mit seiner Fachkompetenz