Todesfall

 

Erforderliche Unterlagen

Je nach Bedarf erhalten Sie am Standesamt Pack:

Sterbebuchabschriften, beglaubigte Kopien aus den Sterbebüchern, Sterbeurkunden und Todesbestätigungen für Krankenkassen, Pensionsversicherungen, Zusatzkrankenversicherungen, Sterbeversicherungen, Behörden, Gerichte, private Zwecke usw.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen des Verstorbenen mit:

  • Anzeige des Todes (nur wenn vom Beschauarzt übergeben)
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis

bei verheirateten Personen zusätzlich:

  • Heiratsurkunde der letzten Ehe

bei verwitweten Personen zusätzlich:

  • Heiratsurkunde der letzten Ehe
  • Sterbeurkunde oder Sterbebuchabschrift der/des verstorbenen Ehegattin/en

bei geschiedenen Personen zusätzlich:

  • Heiratsurkunde der letzten Ehe
  • Scheidungsbeschluss

im Anlassfall:

  • der Nachweis des akademischen Grades

bei Ausländern zusätzlich:

  • Reisepass oder
  • Staatsangehörigkeitsausweis

Hinweis:
Der Standesbeamte kann die Vorlage weiterer Urkunden verlangen, wenn die hier angeführten Urkunden und Nachweise für eine ordnungsgemäße Beurkundung nicht ausreichen.

 

 

 

 

 

 

 

Comments