Archiv‎ > ‎

Fastnacht 2013

                      "Eintracht & Frohsinn" Fastnacht in Geinsheim''
 
 
 
 
Eintracht&Frohsinn Fastnacht in Geinsheim!

Helau liebe Fastnachter,
wenn Weihnachtsgans und Plätzchen verdaut, die Silvesterknaller abgeschossen sind, dann geht ab Januar die heiße Phase der Fastnacht los.

Unser Motto für die Sitzung am 02. Februar 2013 ist: „SINFONIE in DOLL“!

Ab sofort können Karten für unsere Sitzung am 02.02.2013, bei Birgid Hartmann, Ringstr. 36, 65468 Trebur, Tel. 06147 1236, vorbestellt werden.

Weitere Termine:
24.01.2013: 20.00 Uhr Zusammenkunft aller Aktiven und Helfer, Gaststätte Lempp.
31.01.2013: 19.00 Uhr 1. Generalprobe in der Sporthalle ( Gruppen ).
01.02.2013: 19.00 Uhr 2. Generalprobe für alle ( Ablauf wie im Programm ).
02.02.2013: 19.00 Uhr Fastnachtssitzung Sporthalle.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  

Kampagneeröffnung von „Eintracht & Frohsinn“!

Bei trockenem Herbstwetter versammelten sich auch in diesem Jahr wieder eine ganze Reihe „Narren“ am „Kerche-Eck“ auf dem Parkplatz der Kreissparkasse, gegenüber der ev. Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, um die neue Kampagne 2012/2013 zu eröffnen.

Pünktlich um 11.Uhr11 ertönte der Narrhallamarsch und der Sitzungspräsident Heinrich Schwarz sprach zu der Narrenschar:

„Helau ihr Narren, helau ihr Leit,

mir hawwe de 11.11., jetzt um 11.Uhr11 es ist soweit.

Bei uns in Geusem ist es Tradition,

im ganze Land weiß man das schon,

bekommt zur Kampagneeröffnung die Gans ihr Kapp

und erst am Aschermittwoch kommt se normalerweise wirrer ab.

Zu dieser Zeremonie sind wir hier,

bei Geusems stolzen Wappentier.

Bei der Eintracht-Frohsinn Fassenacht,

wird auch in dieser Kampagne wieder viel gelacht.“


Danach wurde die schwarze Kiste geöffnet, die Narrenkappe der Geusemer Gans symbolisch aufgesetzt und von allen Anwesenden das Geusemer Krönungslied gesungen. Anschließend wurde mit einem Gläschen Sekt auf die Fastnacht angestoßen.


Die Kapp is jetzt uff de Gans ihr´m Köppche,

es is vollbracht, drum trinke mir e Tröppche.“


Laut erschallte ein dreifach kräftiges „Geusem Helau“ aus vielen Kehlen.


Danach zogen alle Fastnachter in die Gaststätte Lempp, um dort die Kehle zu befeuchten, etwas Gutes zu essen und über die neue Kampagne zu reden.

Den Schlusspunkt setzte die Wahl des Mottos für die Kampagne 2012 /2013: „SINFONIE in DOLL“!

 

 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------              
Einladung zur "Kampagneeröffnung".

Unser Sitzungspräsident Heinrich Schwarz lädt alle Fastnachter/innen am Sonntag, den 11.11.2012, um „11.11 Uhr“ zur
Kampagneeröffnung am „Kerche-Eck“ ( Kreissparkasse ) ein.
Die neue Kampagne 2012 / 2013 wird wieder zünftig eingeläutet und die „Narrenkappe“ der Geusemer Gans symbolisch

aufgesetzt.

Anschließend wandert die Narrenschar zur Felsengrotte Lempp. Dort wird bei einem gemütlichen „Fastnachtsauftakt“ mit
Liedern, Vorträgen etc. , das Motto der Kampagne ausgewählt. Bitte schon vorher Gedanken über das Motto machen.
Deshalb mein Aufruf an alle:

Am 11.11. do geht’s in Geusem los,
kommt all, un legt die Händ net in de Schoß.
An de Kampagneeröffnung werd uff die Fastnacht eugestimmt,
des waas in Geusem jedes Kind.
Mit Esse, Trinke und Helauuuuuuuu,
beginnt die Eintracht-Frohsinn Fastnachtsschau !


.

.