Gautinger Marktsonntag Frühling 2016









  

 

 
Der Gautinger Frühlings-Marktsonntag 2016 mit Autoschau findet diesmal unter dem Motto "Gauting blüht" am 08. Mai 2016 statt.
Der Gewerbeverein „Zusammen für Gauting“ (ZfG) stellt dabei alles in den Zeichen des Frühlings. Auch die Geschäftleute im Zentrum werden ihre Schaufenster mit Blumen und Frühlingssymbolen dekorieren, wie Ingrid von Pfuhlstein vom Gautinger Makler-Büro 5-Seen-Immobilien berichtet.
 
Die Geschäfte haben von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Neben den geöffneten Geschäften bieten viele ortsansässige Selbstständige und andere Dienstleister ab 11:00 Uhr ihren Service an Ständen entlang der Münchener-, Starnberger- und Bahnhofstrasse an.

Anlässlich des Marktsonntags wird auch die Bahnhofstraße, oberhalb der Einmündung der Ammerseestrasse, für den Verkehr gesperrt.
 
Durch das erwartete große Besucheraufkommen wird es zudem zu Verkehrsbehinderungen, insbesondere im Bereich der Bahnhofsstraße, kommen. Autofahrer sollten diesen Bereich besser meiden oder an diesem Tag das Auto ganz stehen lassen.
Natürlich werden die Gautinger Gastwirte und Geschäftleute für Essen und Trinken, sowie für viel Live-Musik sorgen. Auch eine Hüpfburg, ein Bungeetrampolin,Kamel - und Ponyreiten und vieles mehr, sind mit von der Partie.

Das BRK, die Polizei und die Feuerwehr stellen sich und ihre Leistungen ebenso im Rahmen des Marktsonntags vor.
 









Der Gautinger Herbst-Marktsonntag 2014 findet am 19. Oktober 2014 statt.
 
Der Gewerbeverein „Zusammen für Gauting“ (ZfG) stellt dabei alles in den Zeichen des Herbstes. Auch die Geschäftleute im Zentrum werden ihre Schaufenster mit Kürbissen und weiteren herbstlichen Symbolen dekorieren, wie Ingrid von Pfuhlstein vom Gautinger Makler-Büro 5-Seen-Immobilien berichtet.
 
Um weiter für genügend Herbstatmosphäre zu sorgen, wird für Mädchen und Buben aus den Gautinger Kindergärten und Grundschulen ein Kürbisschnitz-Wettbewerb abgehalten. Die besten Schnitzkünste wird eine Preis-Jury vor dem JUZ auszeichnen.
 
Die Geschäfte haben von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
 
Neben den geöffneten Geschäften bieten viele ortsansässige Selbstständige und andere Dienstleister ihren Service an Ständen entlang der Münchener-, Starnberger- und Bahnhofstrasse an.
 
Auf dem August-Hörmann-Platz findet ein Flohmarkt statt.
 
Anlässlich des Marktsonntags wird auch die Bahnhofstraße, oberhalb der Einmündung der Ammerseestrasse, für den Verkehr gesperrt. Hier wird ein Kiddi-Car-Event stattfinden und ein Bungeetrampolin aufgestellt.
 
Durch das erwartete große Besucheraufkommen wird es zudem zu
Verkehrsbehinderungen, insbesondere im Bereich der Bahnhofsstraße, kommen. Autofahrer sollten diesen Bereich besser meiden oder an diesem Tag das Auto ganz stehen lassen.
 
Natürlich werden die Gautinger Gastwirte und Geschäftleute für Essen und Trinken, sowie für viel Live-Musik sorgen. Auch eine Hüpfburg, ein Bungeetrampolin und eine Torwand sind wieder mit von der Partie.
 
In der Hubert-Deschler-Strasse gibt es Kamel- und Ponyreiten. Das BRK, die Polizei und die Feuerwehr stellen sich und ihre Leistungen auf dem Grillgrundstück vor.





Der Gautinger Frühlings-Marktsonntag 2014 findet diesmal unter dem Motto "Gauting blüht" am 4. Mai 2014 statt.
Der Gewerbeverein „Zusammen für Gauting“ (ZfG) stellt dabei alles in den Zeichen des Frühlings. Auch die Geschäftleute im Zentrum werden ihre Schaufenster mit Blumen und Frühlingssymbolen dekorieren, wie Ingrid von Pfuhlstein vom Gautinger Makler-Büro 5-Seen-Immobilien berichtet.
 

Die Geschäfte haben von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Neben den geöffneten Geschäften bieten viele ortsansässige Selbstständige und andere Dienstleister ihren Service an Ständen entlang der Münchener-, Starnberger- und Bahnhofstrasse an.
Im Hof des Rathauses findet der Faire Markt statt.
Anlässlich des Marktsonntags wird auch die Bahnhofstraße, oberhalb der Einmündung der Ammerseestrasse, für den Verkehr gesperrt.
 
Gleichzeitig zum Marktsonntag findet auch die Gautinger Autoschau statt.

Durch das erwartete große Besucheraufkommen wird es zudem zu Verkehrsbehinderungen, insbesondere im Bereich der Bahnhofsstraße, kommen. Autofahrer sollten diesen Bereich besser meiden oder an diesem Tag das Auto ganz stehen lassen.
Natürlich werden die Gautinger Gastwirte und Geschäftleute für Essen und Trinken, sowie für viel Live-Musik sorgen. Auch eine Hüpfburg, ein Bungeetrampolin, Kamel- und Ponyreiten und vieles mehr, sind mit von der Partie.

Das BRK, die Polizei und die Feuerwehr stellen sich und ihre Leistungen ebenso im Rahmen des Marktsonntags vor.
 
 

Der Gautinger Herbst-Marktsonntag 2013 fand am 20. Oktober 2013 statt.
 
Der Gewerbeverein „Zusammen für Gauting“ (ZfG) stellt dabei alles in den Zeichen des Herbstes. Auch die Geschäftleute im Zentrum werden ihre Schaufenster mit Kürbissen und weiteren herbstlichen Symbolen dekorieren, wie Ingrid von Pfuhlstein vom Gautinger Makler-Büro 5-Seen-Immobilien berichtet.
 
 
 
Um weiter für genügend Herbstatmosphäre zu sorgen, wird für Mädchen und Buben aus den Gautinger Kindergärten und Grundschulen ein Kürbisschnitz-Wettbewerb abgehalten. Die besten Schnitzkünste wird eine Preis-Jury vor dem Schreibwarengeschäft  Ratzefummel auszeichnen.
 
Die Geschäfte haben von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
 
Neben den geöffneten Geschäften bieten viele ortsansässige Selbstständige und andere Dienstleister ihren Service an Ständen entlang der Münchener-, Starnberger- und Bahnhofstrasse an.
 
Im Hof des katholischen Pfarrheims findet der Faire Markt statt.
 
Anlässlich des Marktsonntags wird auch die Bahnhofstraße, oberhalb der Einmündung der Ammerseestrasse, für den Verkehr gesperrt. Hier wird ein Kiddi-Car-Event stattfinden.
 
Durch das erwartete große Besucheraufkommen wird es zudem zu Verkehrsbehinderungen, insbesondere im Bereich der Bahnhofsstraße, kommen. Autofahrer sollten diesen Bereich besser meiden oder an diesem Tag das Auto ganz stehen lassen.
 
Natürlich werden die Gautinger Gastwirte und Geschäftleute für Essen und Trinken, sowie für viel Live-Musik sorgen. Auch eine Hüpfburg, ein Bungeetrampolin und eine Torwand sind wieder mit von der Partie.
 
In der Hubert-Deschler-Strasse gibt es Kamel- und Ponyreiten. Der beliebte Flohmarkt am August-Hörmann-Platz findet diesmal leider nicht statt. Als kleiner Ersatz findet vor der Glaserei Zehentbauer und vor dem Klosterladen ein Hausrat- und Kleinkinder-Flohmarkt statt. 
 
Das BRK, die Polizei und die Feuerwehr stellen sich und ihre Leistungen vor dem Rathaus und evtl. auch teilw. auf dem August-Hörmann-Platz vor.
 
 
 
 
 



 
 

 
Der Gautinger Fühlings-Marktsonntag 2013 mit Autoschau fand am 21. April 2013 unter dem Motto " Gauting blüht" statt.
 
Der Gewerbeverein „Zusammen für Gauting“ (ZfG) stellt dabei alles in den Zeichen des Frühlings. Auch die Geschäftleute im Zentrum werden ihre Schaufenster frühlingshaft dekorieren.
 
Auf dem Gelände der Grundschule findet zusätzlich vom 20. bis 21. April die Gautinger Autoschau statt.
 
Auf dem Kirchenvorplatz findet der "Faire Markt" der Gemeinde Gauting statt.
 
Die Geschäfte im Zentrum haben von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
 
Anlässlich des Marktsonntags wird auch die Bahnhofstraße, oberhalb der Einmündung der Ammerseestrasse, für den Verkehr gesperrt. Durch das erwartete große Besucheraufkommen wird es zudem zu Verkehrsbehinderungen, insbesondere im Bereich der Bahnhofsstraße, kommen. Autofahrer sollten diesen Bereich besser meiden.
 
Natürlich werden die Gautinger Gastwirte und Geschäftleute für Essen und Trinken, sowie für viel Live-Musik sorgen. Auch eine Hüpfburg, ein Bungeetrampolin und eine Torwand sind wieder mit von der Partie. In der Bahnhofstrasse gibt es Kinderschminken. In der Schulstrasse können die Kinder zudem Kamelreiten. Am August-Hörmann-Platz findet ein privater Flohmarkt statt.
 
Das BRK und die Feuerwehr stellen sich und ihre Leistungen vor dem Rathaus vor.
 

 
Untergeordnete Seiten (1): Gautinger Autoschau