Über Gauting‎ > ‎

Brigitte Servatius

Brigitte Servatius (SPD) ist seit 2002 Erste Bürgermeisterin von Gauting. Sie setzte sich dabei gegen Georg von Aretin (CSU) und Martin Zeil (FDP) durch. Zuvor war sie 6 Jahre lang stellvertretende Bürgermeisterin in der letzten Amtszeit von Ekkehard Knobloch. 
 
2008 wurde sie nochmals im Amt bestätigt.
 
In ihre Amtszeit fallen die Errichtung der neuen Würmbrücke und der neuen Realschule, der Kauf des Bahnhofs durch die Gemeinde und die Umwandlung der alten Realschule zum  2. Grundschulgebäude. Außerdem trieb Sie den Umbau des Don-Bosco-Gebäudes zum Kulturhaus "Bosco" voran, welcher mit dem Umbau der Aussenanlagen, im Jahre 2013 abgeschlossen ist.
 
Fr. Servatius kann aus Altersgründen 2014 nicht mehr zur Bürgermeisterwahl antreten. Die Pläne für eine Kandidatur bei der Landtagswahl 2013 zog sie aus gesundheitlichen Gründen zurück.
 
Als SPD-Kandidatin für die Bürgermeisterwahl 2014 wurde Fr. Petra Neugebauer nominiert. Für die CSU tritt Fr. Dr. Brigitte Kössinger an. Daneben werden noch Vertreter der kleinen Parteien kandidieren.
Comments