Willkommen!

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Verbraucherinsolvenzberatung.


Seit dem Jahr 2000 arbeite ich als anerkannte Stelle für Verbraucherinsolvenzberatung.
Da ich bundesweit arbeite, können Sie gern Kontakt mit mir aufnehmen. Ich helfe Ihnen umgehend!

Ich habe das Internetportal www.Verbraucherinsolvenzberatung.de aufgebaut, um meinen Klienten erste Informationen mit auf den Weg geben zu können. Heute gehört diese Internetseite RA Jan Theo Baummann & Kollegen, mit denen ich in Arbeitsgemeinschaft tätig bin. Die Räumlichkeiten in Xanten wurden bei der ständig steigenden Beratungsnachfrage zu klein, so sind wir zum 01.April 2008 nach Kleve umgezogen.
 

Alle meine Klienten haben die gleichen Probleme und Sorgen, nämlich Schulden!
  • Mit straffer Organisation,
  • zügiger Bearbeitung und
  • fachkompetenten Mitarbeitern
wurde es möglich, dass ich mich inzwischen auf die Erfahrung aus rd. 4000 erfolgreich bearbeiteten und bei den Insolvenzgerichten - bundesweit - eingereichten Insolvenzverfahren stützen kann.

 
Aktuell:
  • Publikation: Warum eine große InsO-Reform? Mehr...

  • Bundesweite Untersuchung zur außergerichtlichen Einigung im Verbraucherinsolvenzverfahren
    Im Rahmen meiner Promotion an der juristischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg wird am
    02.März 2010 von mir eine bundesweite Befragung eingeleitet zum Thema:

  •                             'Der außergerichtliche Vergleich in der Verbraucherinsolvenz'
    Mehr...

  • Schmitz-Winnenthal im Stern-TV (RTL) am 30.07.2006


  • So werde ich die verdammten Schulden los!
    Hier beschreibe ich die Bearbeitung eines Insolvenzverfahrens - vom ersten Kontakt - über den außergerichtlichen Einigungsversuch bis zum Einreichen des Antrages auf Verfahrenseröffnung und zeige Ihnen den Weg bis zur Restschuldbefreiung. Mehr...
  • Fragen und Antworten
    Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen vor einer Beratung. In allen Insolvenzangelegenheiten sind wir für Sie da - bundesweit. In der Regel wird jeder Vorgang innerhalb 24 Stunden bearbeitet. Wartezeiten gib es nicht. Mehr...
  • Geschäfte mit der Armut
    Immer dann, wenn ein Insolvenzberater von Ihnen Geld für die Bearbeitung Ihres Insolvenzverfahrens verlangt, sollten Sie beim Arbeitskreis "Geschäft mit der Armut", bzw. bei Herrn Maltry nachfragen, ob es sich um eine seriöse Beratung, oder um eines der vielen "schwarzen Schafe" handelt. Mehr...