Warum diese Seite ?

Christine übernahm die Aufgabe, Angehörigen und Freunden die Nachricht von Friedhorst´s Tod zu überbringen.
Daraus ergaben sich viele Gespräche.
Jedem fielen plötzlich wieder Geschichten und Begegnungen ein, die er mit Friedhorst erlebt hatte. Darunter welche, die für so manchen einen neuen Blick auf Friedhorst warfen. Schnell wurde klar, wie vielseitig und vielschichtig dieser Mensch gewesen ist auch wenn ihn die Krankheit sehr überschattete.
Die Geschichten der anderen brachten wieder neue Sichtweisen ins Blickfeld der Betroffenen, Freunde, Bekannten und Verwandten auf die Person Friedhorsts.
Wie Kleinode sammelten sie sich an und wollten ans Licht.
Schade, dass wir uns alle nicht schon darüber zu seinen Lebzeiten mit ihm austauschten.
Wieviel verständiger wären wir gewesen ? Wie unendlich viel hätten wir gewonnen?
 
So bleiben sie uns die Geschichten nur als Trost.
 
Wir möchten, dass sie erhalten bleiben, sind sie doch Teil der Schnittmenge von unserem mit Friedhorsts Leben.- Egal ob sie schön, lustig, traurig oder sonstwie sind.
Jeder Freund, Bekannte und Verwandte soll eingeladen sein, die Seiten zu ergänzen um Friedhorst näher oder wieder anders kennenzulernen oder wiederzufinden.
Schickt uns eure Gedanken, Texte, Bilder, Fotos, Musik, Filme oder sonstiges  mit / über/von Friedhorst.
Unter der Rubrik "Kontakt/Impressum"  stehen unsere e-mail Adressen.