Geographie



Geographie 

Freistein befindet sich mitten in der Union. Das Land liegt nördlich von Heroth und westlich von Imperia. Das Land besteht weitgehend aus Flachland mit vielen Grün- und Waldflächen. Vom Südwesten zieht sich ein Mittelgebirge bis in das Zentrum Freisteins. Im Norden und im Osten befinden sich mehrere höhere Lagen. 

Höchster Berg ist der nord-westlich von Lüderitz gelegene Leuvenspitz mit einer Höhe von 2622 Metern. Es gibt ganze vier Gebirgsregionen in Freistein. Längster Fluss ist die Muxt, die mitten durch Freistein fließt. Sie entspringt im Norden von Freistein und mündet in Heroth ins Meer. Größter See ist der Blaue See im Süden des Freistaats. 

Weitere größere Berge Freisteins sind der Katzberg (2560 Meter hoch), der sich in der Mitte des Landes befindet, etwas östlich von Pinzgau. Drittgrößter Berg mit 2435 Metern Höhe ist der Herztann, südlich von Narvena. Die größten Seen sind der Blaue See und der Pinzgauer See. Weitere große Flüsse neben der Muxt sind die Reis und die Megnitz. 

Karte:
Die aktuelle Landkarte des Freistaates Freistein finden Sie unter u. g. Link.

Landkarte des Freistaates Freistein 


Comments