Vielfältige Rezepte

Hier finden Sie Rezepte, die wir in unsere Gruppe ausprobiert und verkostet haben.
Weitere Rezepte als herunterladbare pdf-Dokumente weiter unten.

Apfelstrudel
(nach Berta Kolber)
Teig:
250g Mehl
150ml warmes Wasser
2 EL Öl, Salz

Füllung:
750g Äpfel
gehackte Nüsse, Brösel, Butter, Zimt, Rosinen (in Rum einlegen), Zucker
Mehl, Öl, Salz vermengen, gleichzeitig Wasser langsam zugeben. Kräftig rühren (Küchenmaschine, Knet-hacken). Konsistenz, der Teig muss langsam aus der Hand rinnen. Kneten bis der Teig seidig glatt ist. In einer Schüssel (bemehlen) mit Deckel circa 0,5 - 0,75 h rasten lassen. In der Zwischenzeit Äpfel entkernen und blättrig schneiden (schälen ist nicht nötig). Nüsse hacken, Rosinen einweichen (ev. mit Rum), Brösel in Butter rösten. Großes Strudeltuch (1,5 x 1,5 m) bemehlen, Teig ausrollen, dann über die Handrücken ziehen und auf das Tuchlegen, Ränder dünn zupfen. Eventuelle Löcher mit Teigstücken vom belegen. 1/3 der Teigfläche einölen. Auf die anderen 2/3 zuerst die Brösel, dann Äpfel, Nüsse, Rosinen, Zucker, Zimt streuen. Seitliche Ränder schmal einschlagen, dann mit dem Tuch einrollen. Die geölte Fläche bildet den Überschlag. Vorsichtig auf das geölte Blech heben, mit Öl bestreichen und bei 180°C backen, bis der Strudel schön braun ist.  

Ċ
Gerlinde Buchberger,
05.12.2014, 04:21
Ċ
Gerlinde Buchberger,
05.12.2014, 04:18
Ċ
Gerlinde Buchberger,
05.12.2014, 04:21
Ċ
Gerlinde Buchberger,
22.07.2013, 15:19
Comments