Aktuelle Frauen- und Familienthemen im Gemeinderat vertreten.

Eine ausgewogene Verteilung der Geschlechter in politischen Entscheidungspositionen muss sein, damit alle Bedürfnisse der Gesellschaft vertreten werden.

Unsere Themen sind:
  • Bedarfsgerechte Betreuungsangebote von U3 bis jugendlich
  • Ausbau sicherer Verkehrsanbindungen zu den Nachbargemeinden (Radwege und Bus)
  • Kompetente Unterstützung der Jugendarbeit
  • Etablierung generationsübergreifender Hilfen zur Bewältigung der Aufgaben des täglichen Lebens
  • Attraktive Gestaltung des Dorfes für Fußgänger
  • Umsetzung nachhaltiger Energiekonzepte
Die Kandidatinnen der Frauenliste bringen durch Ihre beruflichen Qualifikationen fundiertes Wissen aus den sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereichen mit.