KUNSTPROJEKTE‎ > ‎

Leidenschaft

GEDOK Hannover - Ausstellungseröffnung am Samstag, 18.04.2009, 16 Uhr in der Kulturetage im SofaLoft - Jordanstraße 26.  Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 9.05.2009. Präsentiert werden Arbeiten der Künstlerinnen der Gruppe Bildende Kunst.  Einführung: Anne Prenzler | Referentin, HBK Braunschweig
Performance von Petra Sommerhäuser | musikalische Improvisation auf Cello von Corinna Eikmeier. Dauer der Ausstellung: 18.04. - 09.05.2009. Die Ausstellung wird darüber hinaus auf dem Tag der Niedersachsen in Hameln auf dem Stand des Landesfrauenrates präsentiert.

Die  Serie der Fotografie-Arbeiten von Susanne Schumacher tragen den Titel: "Pain and Suffering in Various Colours"
 
Die GEDOK ist der Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V. das älteste und europaweit größte Netzwerk für Künstlerinnen der Sparten Bildende Kunst, Angewandte Kunst, Musik, Literatur und Darstellende Kunst. Die GEDOK engagiert sich über nationale und internationale Kultureinrichtungen, politische Gremien, Medien, Verbäde und Multiplikatoren. Die GEDOK ist Mitglied in der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK), Deutscher Kulturrat, Deutscher Musikrat, Stiftung Kunstfonds, Deutscher Frauenrat, Auswahlgremium "Kunst am Bau" der Bundesregierung, Arbeitsgemeinschaft des Gabriele Münter Preises und Gremien der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst.