Einsätze‎ > ‎

Pferde ausgebrochen 11.03.2019

veröffentlicht um 11.03.2019, 07:19 von Feuerwehr Attenkirchen   [ aktualisiert: 11.03.2019, 07:19 ]
Heute Morgen wurden wir gegen halb 4 mit dem Stichwort - THL1, 8 ausgebrochene Pferde - ins Gemeindegebiet alarmiert. Vor Ort wartete bereits die Polizei mit insgesamt 10 Pferden, welche von einem im Nachbarort lgelegenen Pferdehof ausgebrochen waren. Nachdem der Besitzer erfolgreich ermittelt werden konnte, wurden die Pferde gemeinsam mit der Polizei und dem Besitzer ca. 2km zu Fuß nach Hause begleitet. 
Vielen Dank für die super Zusammenarbeit an die Kollegen der Polizei Oberbayern Nord
Vorort waren 3 Streifenwagen der Polizei und wir mit 2 Fahrzeugen und 14 Mann.

Mehr unter https://de-de.facebook.com/FFW.Attenkirchen/