Ein altes Bild vom Gerätehaus mit dem Steigerturm im Hintergrund.










 Das altgediente Gerätehaus der Löscheinheit Wevelinghoven stand am Marktplatz, dem zentralen Mittelpunkt der Stadt Wevelinghoven.

Das Feuerwehrgerätehaus wurde um die Jahrtausendwende saniert, wobei mehr Platz für die Mannschaft und die Gerätschaften gewonnen wurde.






Nach seiner Bauphase ist es nun vollbracht. 
Das neue Gerätehaus der Löscheinheit Wevelinghoven strahlt in seinem Glanz.
 Die Feuerwehr wurde aus dem Ortskern zur Langwadenerstr. Ecke Grünstr. umgesiedelt und hat damit einem neuen Wohn- und Einkaufsgebäude Platz geschaffen.
 Auch die Feuerwehr hat damit Vorteile erzielt.
 Laut Brandschutzbedarfsplan ist der neue Standort optimal geeignet, um feuerwehrtechnisch besser eingreifen zu können. 
Der Neubau verfügt über 5 Stellplätze wobei einer auch als Waschbox dient.
Es gibt getrennte Umkleiden & Sanitäranlagen für Frauen und Männer, einen Aufenthaltsraum und ein Kühlhaus im Erdgeschoss.
Im Obergeschoss befinden sich das Büro der Einheitsführung, eine Küche und der Schulungsraum für Theoriestunden.