Über uns




  
  Die Ehren & Altersabteilung 





Nachdem die Satzungen der Feuerwehren der Stadt Reichelsheim und die Vereinssatzung der Freiwilligen Feuerwehr Weckesheim ab 1973/74 die Gründung einer Ehren- & Altersabteilung ermöglichten, wurde bei unserer Wehr Anfang der 80er Jahre erstmals dieses Thema diskutiert.
Im April 1983 war es dann soweit,12 Interessierte trafen sich auf Initiative des heutigen Ehrenwehrführers Erhard Lindt zu ersten Gesprächen über die Aufgaben einer Ehren- & Altersabteilung. Schnell waren Themen gefunden wie :

 Archivieren, Gratulieren, Kondolieren, Organisieren, Renovieren und Restaurieren.  

Die erste Herausforderung war das Instandsetzen der beiden alten Handspritzen von 1890 und 1905. Sie wurden aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt und in fast einjähriger mühevoller Kleinarbeit restauriert und renoviert. Pünktlich zum 50jährigen Feuerwehrfest konnten sie voll funktionsfähig wieder in Betrieb genommen werden.
Auch auf anderen Gebieten ist die Ehren- & Altersabteilung in einem breiten Spektrum aktiv. Sie kümmert sich um das Archivieren von Dokumenten, Filmen, und Bildern und bereitet Veröffentlichungen wie Bilderausstellungen und Filmabende vor.
Weiterhin werden Ausflüge organisiert und Besichtigungsfahrten unternommen.
Auch das Betreuen der Mitglieder wie Besuche zu Geburtstagen und andren Familienfeiern zählt zu unseren Aufgabengebieten.
Auch zu traurige Anlässen sind wir präsent und erweisen unseren verstorbenen Mitgliedern bei Bestattungen oder Trauerfeiern die letzte Ehre.
Bei Arbeiten am Gerätepark und zu Vereinsveranstaltungen sind der Rat und die Mithilfe Aller selbstverständlich.

Zu unserer Gruppe zählen derzeit 2 Frauen und 22 Männer.

Kurz gesagt: Wir, die Kameradinnen und Kameraden der Ehren-& Altersabteilung sind zur Stelle, wenn wir gebraucht bzw. gefragt werden.


Die Sprecher der Gruppe:

Von 1983- 1992 Erhard Lindtvon 1992- 2000 Willi Döpfner,  von 2001- 2007 Dieter Genz,  von 2007- 2013 Rudi Hägel

    Seit 2013  Dieter Mößer