NEWS‎ > ‎

Wintereinbruch sorgt für Verkehrschaos und gesperrte Straßen

veröffentlicht um 20.04.2017, 04:27 von SBÖA FFSIEGENFELD   [ aktualisiert: 23.04.2017, 01:35 ]

Bedingt durch den starken Schneefall wurden zahlreiche Feuerwehren im Bezirk Baden zu technischen Hilfeleistungen alarmiert. Die Zufahrtstraße L2099 von der B210 im Helenental nach Siegenfeld musste durch die große Anzahl von Bäumen und Ästen, welche durch die schwere Schneelast knickten und ein Weiterfahren verhinderten, gesperrt werden.



Die Mitglieder der Feuerwehr Siegenfeld wurden von 19. auf den 20. April im Zeitraum von 18:30 bis 03:45 zu mehreren Einsätzen gerufen.


18:36 Baum über Straße in der Radschuhkurve




19:26 Baum fällt auf Telefonleitung im Helenental


20:40 mehrere morsche Bäume auf der L2099 drohen auf Fahrbahn zu stürzen; Straßensperre wird beantragt, Drehleiter der FF Baden Stadt zur Unterstützung alarmiert um Gefahrenquellen zu beseitigen.


  

21:30 mehrere Bäume und Äste versperren die Weiterfahrt auf der B210; Kontrollfahrt und Beseitigung der Bäume und Äste.

23:15 Baum fällt auf Nachbargrundstück und versperrt Hauszugang eines Einfamilienhauses auf der Gaadnerstraße.

23:28 ca. 15m lange Fichte entwurzelt und fällt auf ein Hausdach im Rosental; Sicherung gefährdeter Bäume mit Zurrgurt.

01:17 Baum und mehrere Äste über Straße in Siegenfeld



01:30 Baum über Straße auf der B210

02:30 mehrere Bäume und Äste versperren die Weiterfahrt auf der B210; Kontrollfahrt und Beseitigung der Bäume und Äste.


Nach Reinigung der Gerätschaften und Aufrüsten der Ausrüstung konnten um 03:45 die körperlich fordernden Einsätze beendet und noch wenige Stunden bis zum nächsten Arbeitstag mit ein wenig Schlaf genutzt werden.


Quelle Fotos: FF Siegenfeld


Bericht des Bezirksfeuerwehrkommando Baden

http://www.bfkdo-baden.com/cms/front_content.php?idcat=18&idart=4102


Comments