NEWS‎ > ‎

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang auf der Bundesstraße 210

veröffentlicht um 17.07.2019, 01:33 von SBÖA FFSIEGENFELD   [ aktualisiert: 18.07.2019, 02:15 ]

Der Lenker eines Cabrios ist am Dienstag, 16. Juli bei einem Verkehrsunfall auf der B210 im Helenental gestorben. Der PKW war bei einem Überholmanöver mit einem Auto kollidiert. Der Wagen fuhr laut Polizei auf eine Böschung und überschlug sich, beide Fahrzeuginsassen wurden herausgeschleudert, der Lenker blieb unter dem Auto liegen.
Für ihn kam jede Hilfe zu spät, die Beifahrerin wurde schwer verletzt.


Eine Fahrzeuglenkerin wollte nach Informationen der Polizei in den Vormittagsstunden auf der B210 einen PKW und einen Traktor überholen.

Dabei dürfte die Lenkerin das hinter ihr fahrende Cabrio übersehen haben, welches bereits zum Überholen die Fahrspur gewechselt hatte. Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, das Cabrio kam links von der Straße ab und fuhr auf die Böschung, beide Personen wurden aus dem Fahrzeug geschleudert. Der Lenker blieb unter dem Cabrio liegen.

Die Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehren befreiten den Lenker unter dem PKW. Die anwesende Rettung leistete Erste Hilfe.


Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber nach Wien geflogen.


Besonders den Angehörigen des Verstorbenen möchten wir

unsere Anteilnahme aussprechen!


Comments