NEWS‎ > ‎

Verkehrsunfall im Helenental

veröffentlicht um 02.10.2017, 02:58 von SBÖA FFSIEGENFELD   [ aktualisiert: 02.10.2017, 03:01 ]

Am 1. Oktober ereignete sich in den Nachmittagsstunden in einer Linkskurve auf der B210, zwischen Schulzheim und Cholerakapelle ein Verkehrsunfall. Das Fahrzeug war in Fahrtrichtung Baden unterwegs, kollidierte in der Kurve mit der angrenzenden Verkehrsleitschiene und prallte von dieser an die gegenüberliegende Steinmauer und kam quer über die rechte Fahrbahn zum Stillstand.



Ein Fahrzeuginsasse wurde unbestimmten Grades verletzt, von der anwesenden Rettung erstversorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus überstellt.



Der fahruntaugliche PKW wurde mithilfe des Wechselladefahrzeugs der FF Baden Stadt zur nächsten Verkehrsbucht abtransportiert.



Anschließend die Straße von abgerissenen Fahrzeugteilen befreit und  ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Der Verkehr auf der B210 wurde während der Bergetätigkeit von der anwesenden Polizei angehalten.



Die Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Siegenfeld und Baden Stadt standen ca. zwei Stunden im Einsatz.



Quelle Fotos: FF Siegenfeld

Comments