NEWS‎ > ‎

Übungen und Schulungen mit den Gerätschaften des Hilfeleistungsfahrzeuges 2

veröffentlicht um 16.12.2019, 01:51 von SBÖA FFSIEGENFELD   [ aktualisiert: 16.12.2019, 02:12 ]

Neben der Einschulung der C-Fahrer, welche von Fahrmeister LM Martin Fischer durchgeführt wurde, wurde in den Monaten November und Dezember viel Zeit für die intensive Schulung der Mitglieder hinsichtlich der umfangreichen Beladung, Funktion und Handhabung der neuen Gerätschaften des neu angekauften Hilfeleistungsfahrzeuges 2 aufgewendet.



Die Bedienung der Einbaupumpe und den motorbetriebenen Geräten z.B. Rettungssatz (Schere, Spreizer, Stempel) als auch die Funktion von Hebekissen, Druckbelüfter, Lichtmast, Stabilisierungselemente und Notstromaggregat standen hierbei im Mittelpunkt der Übungen und Schulungen.






Denn nur ein bestens ausgebildetes Team kann die umfangreichen Aufgaben im Feuerwehrwesen umsetzen und im Einsatzfall unseren Mitmenschen die bestmögliche Hilfe leisten.







Ein großer Dank an das Ausbildungsteam der FF Siegenfeld für die Organisation und Bereitstellung des Übungsfahrzeuges und der fundierten
durchgeführten Schulungen!


Comments