NEWS‎ > ‎

Kleinere Überflutung im Rosental

veröffentlicht um 17.01.2019, 05:06 von SBÖA FFSIEGENFELD   [ aktualisiert: 17.01.2019, 05:15 ]

Wenige Minuten war die Jahreshauptversammlung am 14. Jänner beendet, als die Sirene in Siegenfeld die Mitglieder zu einem Wassergebrechen ins Rosental alarmierte.

Die Schneeschmelze und der Regen verursachten einen Rückstau der Wassermassen, folglich suchte sich das Wasser den Weg über die Straße und den Gärten der Einfamilienhäuser den Weg Richtung Purbach und weiter Richtung Schwechat.



Nach Rücksprache mit der anwesenden Polizeifunkstreife und der Erkundung des Einsatzleiters, wurde als Erstmaßnahme im betroffenen Bereich ein Wall mit Sand aufgeschüttet und somit das Wasser Richtung Abfluss (Bach) reguliert.





Die Einsatzkräfte standen rund eine Stunde im Einsatz.


Fotos: FF Siegenfeld

Comments