Mühlhausen

Mitten im grünen Herzen Thüringens und unweit des geographischen Mittelpunktes Deutschlands liegt Mühlhausen. Im Mittelalter galt die Stadt nach Erfurt als bedeutendste Stadt Thüringens. Die architektonische Vielfalt der Stadtanlage mit der erhaltenen und begehbaren Stadtmauer, sowie die 13
Kirchen zeugen von der wirtschaftlichen und kulturellen Bedeutung der einstigen Reichsstadt.

Im Bauernkrieg war Mühlhausen Sammelpunkt der Aufständischen unter der Führung des Reformators
Thomas Müntzer.Heute ist noch am Kornmarkt das Bauernkriegsmuseum zu besichtigen.
Zudem gilt Mühlhausen als ein Zentrum protestantischer Kirchenmusik. Die Hallenkirche Divii Blasii, direkt am Untermarkt, war Wirkungsstätte von Johann Sebastian Bach.                    

 Zentrale Lage: Erreichen Sie vom Untermarkt alle Sehenswürdigkeiten Mühlhausens bequem zu Fuß